Premierministerin auf Antrittsbesuch in Brüssel

Bukarest (ADZ) – Regierungschefin Viorica Dăncilă unternimmt zurzeit ihren Antrittsbesuch in Brüssel. Auf Dăncilăs Programm standen am Dienstag Treffen mit EU-Ratspräsident Donald Tusk, EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani und der EU-Kommissarin für Regionalpolitik, Corina Creţu; Mittwoch trifft sie sodann EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker. Laut rumänischer Regierung will Dăncilă den „Dialog mit den EU-Institutionen intensivieren“ und sich u.a. zum Thema der Festigung des europäischen Projekts und der rumänischen Ratspräsidentschaft austauschen. Die umstrittene Justizreform wird in der Pressemitteilung der Regierung nicht erwähnt.

cffviseu