Protokoll mit UDMR gilt für vier Jahre

Bukarest (Mediafax/ADZ) – Das Protokoll der parlamentarischen Zusammenarbeit, das der Ungarnverband (UDMR) mit der Mehrheitskoalition PSD und ALDE geschlossen hat, gelte weiterhin, es sei für vier Jahre ausgehandelt, erklärte UDMR-Vorsitzender Hunor Kelemen in einem Interview mit der Zeitung „Kronika“. Das könnte dazu führen, dass der UDMR für die Einsetzung der neuen Koalitionsregierung stimmt, ohne sich selber direkt daran zu beteiligen.  „Wenn wir mit unseren 6,5 Prozent nicht blockiert bleiben wollen, müssen wir einen Dialog mit jemandem führen“, meinte er weiter.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert