PSD-Chef: Partei ist nicht konservativ

Bukarest (ADZ) - Der PSD-Vorsitzende Liviu Dragnea hat am Donnerstag bekräftigt, eine Großdemonstration für die „traditionelle Familie“ organisieren zu wollen. Berichte nennen dafür bereits den 19. Mai – nur zwei Tage zuvor wird der Internationale Tag gegen Homophobie begangen. Unterdessen betonte der geschiedene 55-Jährige und jetzige Lebenspartner seiner dreißig Jahre jüngeren Ex-Sekretärin, dass er keiner konservativen Partei vorstehe. Allerdings nehme sich die PSD entgegen der Kritik aus ihrer europäischen Parteienfamilie, der Sozialdemokratischen Partei Europas, eines „wichtigen christlichen Themas“ an.

cffviseu