PSD: Kreisfilialen entscheiden über Wahlbündnisse

Bukarest (Mediafax) - PSD-Interimspräsident Marcel Ciolacu erklärte am Montag, dass es für die anstehenden Lokalwahlen kein Bündnis mit ALDE oder Pro România auf zentralem Niveau und keine Vorgaben der PSD-Zentrale bezüglich lokaler Allianzen gäbe.

Die Kreisfilialen der Partei könnten selbst entscheiden, ob sie solche Bündnisse eingehen wollten. Von einem Drittel der Kreisfilialen sei diese Entscheidung bereits bekannt. Es sei das erste Mal, dass dies so gehandhabt wird, betonte Ciolacu. Er erwähnte auch, die Organisation der PSD in Bukarest denke über eine Allianz mit einer Linkspartei nach.

cffviseu