Erasmus Büchercafe

Regierung mit Beschluss zur Altenpflege

Symbolbild: pixabay.com

Symbolbild: pixabay.com

Bukarest (ADZ) - Die Regierung hat am Mittwoch ein Förderprogramm im Wert von 115.000.000 Lei zur Heimpflege von Senioren in 1000 Ortschaften beschlossen. „Die Lebensqualität alleinstehender Rentner und ihrer Familien, die sie nicht versorgen können, soll verbessert werden“, begründete Premierministerin Viorica Dăncilă (PSD) auf der Regierungssitzung das Programm. Der Voranschlag sieht Personalausgaben von jährlich 11.700 Lei pro Person und Jahr vor. Allerdings ist die Laufzeit des Projekts begrenzt: Die Altenpflege soll bis spätestens 30. November 2020 staatlich gefördert werden – für den Spätherbst sind Parlamentswahlen vorgesehen.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau