Erasmus Büchercafe

Regierungschefin Dăncilă gönnt sich Urlaub

Bukarest (ADZ) - Regierungschefin Vasilica Viorica Dăncilă (PSD) zieht es vor, nach der ihr in den vergangenen Tagen unterlaufenen Fauxpas-Serie erst einmal abzutauchen bzw. sich ab kommender Woche Urlaub zu gönnen.

Die Auszeit der in letzter Zeit zunehmend unter Medienbeschuss geratenen 54-jährigen Politikerin erfolgt laut einem am Dienstag im Amtsblatt veröffentlichten Regierungsbeschluss zwischen dem 6. und 13. August, die Regierungsgeschäfte sowie die Leitung der rumänischen Exekutive übernimmt für diesen Zeitraum Vizepremier- und Entwicklungsminister Paul St²nescu (gleichfalls PSD).

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Bemerkungen :

  • user
    Markus 03.08.2018 Beim 10:11
    Ich gönne ihr die Ferien und sie soll so lange bleiben, bis der von ihr angekündigte Papstbesuch stattfinden wird.
  • user
    Peter 02.08.2018 Beim 15:44
    Ich bin auch mit 'nem hunni dabei aber nur wenn der Sohn der Sonne ihr nachreist.
    Sudan ist super, aber auch die Mongolei bietet Möglichkeiten zur persönlichen Weiterbildung.
    Spendenkonto?
  • user
    Ratza 02.08.2018 Beim 12:05
    Ich bin mit nem Fuffi dabei!
    Hundert lass ich springen, wenn sie eidesstattlich erklärt, Antrag auf polit. Asyl im Südsudan zu stellen.
  • user
    Schorsch 02.08.2018 Beim 11:15
    Wir sollten ein wenig Geld sammeln für die Dame, damit sie dort bleibt, wo sie Urlaub macht, und nicht mehr zurückkerhrt...
Kanton Aargau