Regierungschefin Dăncilă gönnt sich Urlaub

Bukarest (ADZ) - Regierungschefin Vasilica Viorica Dăncilă (PSD) zieht es vor, nach der ihr in den vergangenen Tagen unterlaufenen Fauxpas-Serie erst einmal abzutauchen bzw. sich ab kommender Woche Urlaub zu gönnen.

Die Auszeit der in letzter Zeit zunehmend unter Medienbeschuss geratenen 54-jährigen Politikerin erfolgt laut einem am Dienstag im Amtsblatt veröffentlichten Regierungsbeschluss zwischen dem 6. und 13. August, die Regierungsgeschäfte sowie die Leitung der rumänischen Exekutive übernimmt für diesen Zeitraum Vizepremier- und Entwicklungsminister Paul St²nescu (gleichfalls PSD).

cffviseu