Schmugglerbande mit Militärangehörigen

Symbolbild: Pixabay

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Laut einer Mitteilung der Militärstaatsanwaltschaft Bukarest wurden in einem Fall von Tabakschmuggel 15 Personen verhaftet, eine weitere wurde unter Hausarrest gestellt. Der Organisation mit pyramidenförmiger Struktur gehörten neben Zivilisten auch Angehörige der Streitkräfte des Verteidigungsministeriums an. Die Anführer der kriminellen Vereinigung hätten regelmäßig große Mengen Tabakblätter aus Bulgarien importiert, illegal verarbeitet und die Produkte über Online-Plattformen verkauft.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert