Schulbeginn neu festgelegt für 17. September

Foto: sxc.hu

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Samstag nach der Regierungssitzung hat Bildungsministerin Ecaterina Andronescu mitgeteilt, dass der Schulbeginn um eine Woche verschoben wurde. Das Unterrichtsjahr 2012/2013 wird also nicht am 10. September, wie ursprünglich festgelegt worden war, sondern erst am 17. September beginnen.

Dies hätten viele Eltern verlangt, sagte die Ministerin. Jedenfalls gewinnen die Schulen dadurch noch eine Woche Zeit, um dringende Angelegenheiten zu erledigen. Diese hängen insbesondere mit der Vorschulklasse zusammen, die in diesem Schuljahr zum ersten Mal eingeführt wird. Die Regierung will auf ihrer Sitzung von Mittwoch die Zuweisung von 25 Millionen Lei an Schulen billigen, in denen Notstände zu beheben sind.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert