Schweinepest auch im Kreis Giurgiu bestätigt

Symbolbild: pixabay.com

Symbolbild: pixabay.com

Bukarest (ADZ) - Am vergangenen Wochenende hat die Sanitär-, Veterinär- und Lebensmittelsicherheitsbehörde (ANSVSA) bestätigt, dass die Schweinepest auch im bisher 12. Landeskreis aufgetreten ist. Am Sonntag teilte die Behörde mit, dass in der Ortschaft Brăniștari, Teil der Gemeinde Călugăreni im Kreis Giurgiu, die Krankheit auf einem Bauernhof entdeckt wurde. Laut der Stellvertretenden Präfektin des Kreises, Adriana Puțaru, wurde in einem Umkreis von drei Kilometern um den Hof eine Schutzzone errichtet, ein Bereich von zehn Kilometern wird überwacht. Die Schweine auf dem Bauernhof sollen nirgends registriert gewesen sein.

cffviseu