Erasmus Büchercafe

Senat beschließt Änderungen am Strafrecht

Bukarest (ADZ) - Der Senat hat am Montag Änderungen am Strafrecht debattenlos verabschiedet. Das abschließende Votum obliegt der Abgeordnetenkammer. Die Neuordnung betrifft unter anderem die Gültigkeit von Filmbeweisen einer Straftat: Überwachte müssen innerhalb von zehn Tagen nach dem Ende der Maßnahmen schriftlich über die abgeschlossene Observation informiert werden – diese sollen künftig deren Rechtmäßigkeit und damit ihre Gültigkeit als Beweismittel für einen Prozess vor Gericht anfechten können. 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau