Serbien lehnt Sebastian Ghiţăs Auslieferung ab

Bukarest (ADZ) - Ein Belgrader Berufungsgericht hat die von den rumänischen Behörden beantragte Auslieferung des Ende 2016 in Serbien untergetauchten Ex-Abgeordneten Sebastian Ghiţă (PSD) am Mittwoch abgelehnt; das Urteil ist rechtskräftig. Davor hatte schon die serbische Höchstinstanz Ghiţăs Beteuerungen, in seiner Heimat „politisch verfolgt“ zu werden, Glauben geschenkt. Dem monatelang zur internationalen Fahndung ausgeschriebenen Politiker und Unternehmer werden zahlreiche Korruptionsdelikte zur Last gelegt.

cffviseu