Sonderangebote in Temeswar

ao. Temeswar – Die Europäische Nacht der Museen wird am Samstag, dem 20. Mai, zum 13. Mal ausgetragen. Auch Temeswarer Museen machen mit: Das Kunstmuseum am Domplatz wird zwischen 18 und 24 Uhr offen sein und seine Besucher empfangen. Der Eintritt in alle Ausstellungen ist frei. Die Museumsleitung hat zu diesem Anlass auch ein musikalisches Programm vorbereitet: Zwischen 19 und 23 Uhr wird ein Klavierrezital (Chopin – Nocturne) mit Cosmin Gavrilă bestritten; ab 20 Uhr bietet auch der Chor der Temeswarer Staatsoper unter der Leitung von Mihaela Silvia Roşca eine Vorführung und ab 21.30 Uhr gibt Incanto Quartetto ein Rezital.

Auch das Haus der Künste lädt Temeswarer zur langen Museumsnacht ein. Eine Reihe von Veranstaltungen stehen hier ab 18 Uhr bis spät in der Nacht in den fünf Räumen in der A. Pacha-Straße Nr.8 auf dem Programm: gleich drei Ausstellungen, eine Filmvorführung, eine Albumlancierung und ein Konzert. Das Museum der Orthodoxen Metropolie in Temeswar hat am Samstag verlängertes Programm. Bis um 20 Uhr kann man das Museum im Untergeschoss der Orthodoxen Kathedrale besuchen.

Zahlreiche weitere Kulturinstitutionen bleiben am Wochenende länger als üblich offen, darunter auch das Banater Museum in der Theresien-Bastei, das Banater Dorfmuseum am Stadtrand von Temeswar und die Revolutionsgedenkstätte (Popa-Şapcă-Str. 3-5) sowie zahlreiche Kunstgalerien, wie Calpe, Helios, Pro-Armia, Pygmalion und Vitralia.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert