Erasmus Büchercafe

Sozialstrategie steht zur Debatte

Kreisrat holt Meinungen im Internet ein

Hermannstadt – Das Verfahren der öffentlichen Konsultation zur Bewilligung der Änderungen und Ergänzungen an der Strategie des Kreisrates zur Entwicklung der Sozialleistungen 2013-2017-2023 hat die Kreisverwaltung Hermannstadt/Sibiu angehen lassen. Die interessierten Privat- und Rechtspersonen haben die Möglichkeit, Vorschläge, Anregungen oder Meinungen betreffend das oben genannte Projekt bei der E-Mail-Adresse judet@cjsibiu.ro oder am Sitz des Hermannstädter Kreisrates in der Sporergasse/General Magheru 1-3 bis 14. Dezember einzureichen. Das Beschlussprojekt des Kreisrates, der Fachbericht des Dienstes für Strategien, Wirtschafts- und Sozialentwicklung sowie die Änderungs- und Ergänzungsvorschläge zur Strategie des Kreisrates zur Entwicklung der Sozialleistungen 2013-2017-2023 sind bei der Internetadresse www.cjsibiu.ro/transparenta-decizionala einzusehen oder am vorgenannten Sitz des Kreisrates erhältlich.

Eine öffentliche Debatte zum Thema organisiert die Kreisverwaltung am 4. Dezember, 13 Uhr, in ihrem Konferenzsaal. Der Beschlussentwurf zur Bewilligung der Änderung und Ergänzung der Strategie wird den Kreisräten in der ordentlichen Sitzung vom 21. Dezember zur Debatte und Bewilligung vorgelegt.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau