Erasmus Büchercafe

Spende für die Maurer-Stiftung

Bei der Übergabe des Transportbusses am 10. Oktober in Deutschland

Sathmar - Die Maurer-Stiftung erhielt vor Kurzem vom Landrat des Landkreises Darmstadt-Dieburg und der Landesregierung Hessen einen Transportbus. Die Stiftung benötigte ein Rettungsfahrzeug zur Erleichterung des Krankentransports. Die Vertreter der Partnerregion aus Deutschland, die im Mai in Sathmar/Satu Mare zu Besuch waren, zeigten sofort Bereitschaft.

„Ein so großes Hilfsmittel war in so kurzer Zeit nicht zu besorgen, aber da unsere Partnerregion uns unbedingt helfen wollte, hat uns die Kreisverwaltung aus ihrem Fuhrpark einen Transportbus in sehr gutem Zustand zur Verfügung gestellt“, sagt Robert Maurer, Leiter der Maurer-Stiftung. Der Landkreis Darmstadt-Dieburg pflegt eine gute Beziehung zum Demokratischen Forum der Deutschen in Sathmar. „Insbesondere möchten wir uns bei Herrn Klaus Peter Schellhaas bedanken, der uns den Bus persönlich übergab, sowie bei Frau Bärbel Hille, Frau Rosemarie Lück, Herrn Dr. Albrecht Achilles und Herrn Heiko Handschuh für die großzügige Spende“, bringt der Stiftungsleiter gegenüber den Vertretern der Partnerregion seine Dankbarkeit zum Ausdruck.

Die Maurer-Stiftung hilft u.a. Patienten, die vom offiziellen Rettungsdienst vom Krankenhaus nicht nach Hause transportiert werden oder die zur Nachsorge transportiert werden müssen.
 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert