Erasmus Büchercafe

Studenten informieren sich über deutsche Minderheit

Bukarest (ADZ) - Auf Einladung von Lektor Dr. Silvia Marin Barutcieff von der Bukarester Universität hat Christiane Gertrud Cosmatu, Vorsitzende des Bukarester Forums und Unterstaatssekretärin im Departement für Interethnische Beziehungen, den Studenten des Masterstudiengangs Interkulturelle Kommunikation die deutsche Minderheit in Rumänien vorgestellt. Herkunft, geografische Verteilung der deutschsprachigen Minderheitengruppen, Schulwesen und Kirche, das Demokratische Forum der Deutschen in Rumänien, Brückenfunktion der Minderheit im Rahmen der deutsch-rumänischen Beziehungen sind einige der Schwerpunkte der von einer Powerpoint unterstützten Präsentation gewesen.  Kluge Fragen aus der Zuhörerschaft in Bezug auf Klischees gegenüber der deutschen Minderheit,  ferner Fragen zum Verhältnis der deutschen Minderheit zur rumänischen Mehrheitsbevölkerung  u. a. haben den Dialog angeregt und das Interesse der Teilnehmer an den Tag gelegt. Zum Schluss wurde eine der besten Fragen mit einem Buch prämiert. Christiane Gertrud Cosmatu war zum dritten Mal Gast der Studenten der Bukarester Universität.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau