TAROM schickt 1100 Mitarbeiter in Zwangsurlaub

Bild: pixabay.com

Bukarest (ADZ) - Die staatliche Fluggesellschaft TAROM schickt über 1100 ihrer insgesamt knapp 2000 Mitarbeiter in Zwangsurlaub. Wie die Nachrichtenagentur News.ro unter Berufung auf ein Rundschreiben von TAROM-Chef George Barbu am Mittwoch berichtete, werden die betreffenden Mitarbeiter ab dem 27. April für 90 Tage zwangsbeurlaubt, das Unternehmen will vorläufig mit rund „30 bis 35 Prozent“ seiner Belegschaft weitermachen. Als Grund für die Maßnahme führte der TAROM-Chef die Corona-Krise an – die Einnahmen der Fluggesellschaft seien infolge des fast völlig zum Erliegen gekommenen Flugverkehrs drastisch eingebrochen.

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert