Tomatenmarkt im Restaurant

Kronstadt – Die hohen Lufttemperaturwerte führten zum schnellen Reifen vieler Tomaten. Der Überschuss an Tomaten brachte manche Farmer in Schwierigkeiten, weil sie ihre Ware möglichst frisch absetzen wollten, vor allem, weil es sich um biologisch angebaute Tomaten handelte. In Kronstadt/Braşov kam es für einen Tag zu einer für beide Seiten erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen dem Restaurant Bistro de l’ Arte und einem Tomatenproduzenten. Die Tomaten wurden direkt im Lokal an Kronstädter und Touristen verkauft. In wenigen Stunden gelangten rund 140 Kilogramm Tomaten in die Tragtaschen der Käufer, obwohl ein Kilogramm 7,5 Lei kostete. Die Gaststätte stellte für diesen Tag auch ihre Speisekarte verstärkt auf Tomaten um: Angeboten wurde ein Sondermenü mit kalter Tomatensuppe, Nudelgerichte mit Tomaten-Biosoße und Tomaten-Kletitten.



cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert