Erasmus Büchercafe

U-Bahnbetreiber Metrorex im OLAF-Visier

Bukarest (ADZ) - Der Betreiber der Bukarester U-Bahn, Metrorex, steht im Visier der Europäischen Betrugsbekämpfungsbehörde OLAF: Wie diese am Donnerstag bestätigte, geht sie zurzeit dem Verdacht auf Fördermittelbetrug im Zuge der Bauarbeiten an der neuen U-Bahn-Strecke M5 nach, die bekanntlich mit EU-Geldern finanziert wird. Einzelheiten nannte OLAF keine, der rumänischen Presse zufolge besteht jedoch der Verdacht auf völlig überteuerte Zahlungen, die der Auftraggeber Metrorex vorgenommen hat.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert