Über 10.000 Covid-Patienten in den Spitälern

Bukarest (ADZ) - Am Samstag sank die Zahl der Neuinfektionen binnen 24 Stunden erstmals seit drei Tagen mit 3952 auf unter 4000 (31.767 Tests/12,44 Prozent positiv), auch am Sonntag wurden nur 3920 Neuinfektionen gemeldet – allerdings waren 20,1 Prozent der 19.507 Tests positiv. Montag sank der Wert auf 2466 Neuinfektionen, wobei von den 8040 Tests 30,67 Prozent – der Höchstwert bislang – positiv waren.
Auch im Wochenschnitt betrachtet steigen die Infektionszahlen weiter an: In der vergangenen Woche wurden insgesamt 179.649 Tests durchgeführt, von denen 25.105 (13,97 Prozent) positiv waren.

Die Anzahl stationär behandelter Covid-Patienten stieg kontinuierlich weiter und erreichte Montag mit 10.296 einen neuen Höchststand, ebenso die Anzahl intensivmedizinisch Behandelter (757). Am Wochenende verstarben 123 Personen, Montag 59. 

Am meisten Neuinfektionen in der vergangenen Woche verzeichnete Bukarest (4334), Cluj (1249) und Jassy/Iași (1196).

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert