Erasmus Büchercafe

Umschichtung des Haushalts wegen Lohnetats

Bukarest (ADZ) - Nach Angaben von Vizepremierminister Paul Stănescu (PSD) wird die Regierung noch diesen Monat eine erste Haushaltsumschichtung vornehmen. Er hoffe, dass „die richtige Formel“ gefunden werde, „damit alle (Behörden – Anm. d. Red.) ausreichende Lohnetats haben“, so Stănescu. Staatschef Klaus Johannis hatte die Regierung erst Mitte Mai offen gefragt, ob „das Geld bis Jahresende für Löhne und Renten reicht“. Die Haushaltsumschichtung soll offenbar vor allem den Lokalbehörden dienen, da zahlreiche Kommunalverwaltungen sich nach eigenen Angaben durch großzügige Lohnaufstockungen völlig verausgabt sehen.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau