Unterstützung für kleine Hersteller

Bessere Sichtbarkeit anlässlich gastronomischer Veranstaltungen

Der Frühling gestaltet sich auf den Hermannstädter Märkten äußerst farbenfroh. Foto: Facebook/Piețe Sibiu

Hermannstadt - Eine Initiative zur Förderung der kleinen landwirtschaftlichen Hersteller in der Region um Hermannstadt/Sibiu haben die Hermannstädter Stadträte anlässlich ihrer ordentlichen Sitzung vom 28. Mai genehmigt. Dem diesbezüglichen Beschluss zufolge werden die Organisatoren gastronomischer Veranstaltungen verpflichtet, den lokalen Herstellern kostenlose Stände zur Verfügung zu stellen. Die Änderung des Regelwerks zur Vergabe der nichtrückzahlbaren Finanzierungen seitens der Stadt sieht auch vor, dass mindestens 30 Prozent der im Rahmen dieser Veranstaltungen verfügbaren Stände den kleinen Herstellern zur Verfügung zu stellen sind, ohne dass hierfür Miete oder andere Gebühren erhoben werden.

„Die Hermannstädter Kulturagenda wird in Hinsicht auf das Format der Veranstaltungen und entsprechend den betreffend die öffentlichen Versammlungen noch gültigen Einschränkungen einigen Änderungen unterzogen. Unter diesen Umständen und angesichts der Tatsache, dass die Krise auch die kleinen Hersteller hart getroffen hat, haben wir beschlossen, sie zu unterstützen und ihnen die Möglichkeit zu bieten, ihre Waren anlässlich der von der Stadt geförderten Veranstaltungen zu vermarkten. Das kommt auch der lokalen Wirtschaft zugute und die Hermannstädter sowie die Besucher der Stadt werden die Gelegenheit haben, lokale Erzeugnisse kennenzulernen und zu kaufen“, so die Bürgermeisterin Astrid Fodor.

Zusammen mit ihrem untergeordneten Unternehmen S.C. Piețe Sibiu S.A. hat die Stadt eine Einschreibungsrunde angegangen, anlässlich der die lokalen Hersteller mit einer gesetzlich zugelassenen Rechtsform und höchstens neun Mitarbeitern und welche landwirtschaftliche Erzeugnisse und Lebensmittel, alkoholhaltige und nichtalkoholhaltige Getränke sowie Handarbeiten und andere, ähnliche Erzeugnisse vermarkten, die Gelegenheit bekommen, sich in eine Liste einzutragen. Auf der Internetseite www.pietesibiu.ro wurde hierzu ein besonderes Feld eingerichtet in dem die Hersteller seit dem 1. Juni einen Vordruck ausfüllen und ihre Herstellerbescheinigung, eine eigenverantwortliche Erklärung über die Anzahl der beschäftigten Mitarbeiter und eine Ablichtung der Eintragungsurkunde seitens des Handelsregisters hochladen können.

Die Mitarbeiter der Piețe Sibiu werden die vorgenannten Unterlagen einsehen, die Erfüllung der Vorgaben ermitteln und die zulässigen Hersteller in eine öffentliche Liste eintragen. Diese Aufstellung kann anschließend bei der vorgenannten Internetadresse eingesehen werden und wird ständig mit den Daten der sich einschreibenden Hersteller ergänzt.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert