Verfolgter Popoviciu stellt sich in London

Bukarest (ADZ) - Der vor zwei Wochen wegen Grundstücksbetrugs und Korruption zu sieben Jahren Freiheitsentzug verurteilte und seither abgetauchte Multimillionär Puiu Popoviciu hat sich gestellt: Popoviciu wurde letzte Tage in Begleitung eines Anwaltes bei der Londoner Metropolitan Police vorstellig und infolge des gegen ihn bestehenden europäischen Haftbefehls in Gewahrsam genommen. Ein britisches Gericht setzte Popoviciu gegen eine Kaution von 200.000 Pfund zwar wieder auf freien Fuß, jedoch unter Auflagen – u .a. muss er eine elektronische Fußfessel tragen. Zwecks Urteilsvollstreckung muss Rumänien nun Popovicius Auslieferung beantragen.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert