Victor Ponta rügt Liviu Dragneas Populismus

Bukarest (ADZ) – Ex-Premier Victor Ponta schießt sich diese Tage abermals auf seinen erklärten Gegner und Nachfolger an der PSD-Spitze, Liviu Dragnea, ein: Er habe nichts gegen die PSD, sondern ausschließlich gegen Dragnea, der „Politik lateinamerikanischer Art“ mache, sagte der im Frühsommer aus den PSD-Reihen ausgeschlossene frühere Regierungschef am Montag in einem TV-Gespräch. Ponta zufolge steuert Rumänien als Konsequenz der „populistischen Politik“ der Regierungskoalition direkt auf „griechische Verhältnisse“ zu. Der 44-Jährige kündigte zudem ab September ein neues, Mitte-links orientiertes „politisches Start-up“ an.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert