Erasmus Büchercafe

Vizepremier Dragnea über die neuen Regionen

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Liviu Dragnea, Vizepremier und Minister für Regionalentwicklung, hat sich in einer Fernsehsendung auf PRO TV über die geplante Regionalisierung geäußert: Es werden acht oder neun Regionen  sein, auf keinen Fall sieben, wie gelegentlich  behauptet wurde. Man gehe von wirtschaftlichen Kriterien aus, und nicht von ethnischen. Auch müssten die Kreise so zusammengelegt werden, dass eine wirtschaftliche Ausgeglichenheit entsteht, dass z. B. nicht zu viele Agrarkreise in eine Region kommen. Dragnea stellt sich vor, dass nur noch die Regionen einen Präfekten haben werden und dass die Kreise mit Unterpräfekten bleiben. Die Vororte der Regionen würden ganz zuletzt festgelegt, denn die Sache sei heikel.

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Liviu Dragnea, Vizepremier und Minister für Regionalentwicklung, hat sich in einer Fernsehsendung auf PRO TV über die geplante Regionalisierung geäußert: Es werden acht oder neun Regionen  sein, auf keinen Fall sieben, wie gelegentlich  behauptet wurde. Man gehe von wirtschaftlichen Kriterien aus, und nicht von ethnischen. Auch müssten die Kreise so zusammengelegt werden, dass eine wirtschaftliche Ausgeglichenheit entsteht, dass z. B. nicht zu viele Agrarkreise in eine Region kommen. Dragnea stellt sich vor, dass nur noch die Regionen einen Präfekten haben werden und dass die Kreise mit Unterpräfekten bleiben. Die Vororte der Regionen würden ganz zuletzt festgelegt, denn die Sache sei heikel.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Bemerkungen :

  • user
    Ioan 11.06.2013 Beim 21:49
    Gruß von Hans
Kanton Aargau