Vorschlag für neuen Minister für Forschung

Bukarest (ADZ) - Premierministerin Viorica Dăncilă hat als neuen Forschungsminister den 62-jährigen Nicolae Hurduc vorgeschlagen, die Entscheidung liegt nun bei Staatschef Klaus Johannis. Hurduc ist zurzeit Dekan an der Fakultät für Chemische Verfahrenstechnik und Umweltschutz der Technischen Universität „Gheorghe Asachi“ in Jassy/Iași und hat eine ansehnliche Laufbahn als Forscher und Universitätsprofessor. Er war unter anderem Leiter von 25 Forschungsprojekten.

Der gewesene Forschungsminister Nicolae Burnete hatte im August abgedankt, seitdem hatte Vizepremierminister Viorel Ștefan die Stelle belegt.

 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert