Erasmus Büchercafe

Wahlempfehlung des DFDR

Das Demokratische Forum der Deutschen in Rumänien (DFDR) empfiehlt seinen Mitgliedern und Freunden/Sympathisanten


1. am 26. Mai zur Wahl der Mitglieder des zukünftigen Europaparlamentes zu gehen;


2. nicht für die Kandidatenlisten der Regierungskoalition PSD, ALDE oder UDMR zu stimmen, weil sie sich von der Diffamierungskampagne einiger PSD-Politiker gegen das DFDR nicht distanziert haben bzw. Gesetze durchgesetzt haben, die die Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit verletzen;


3. eine proeuropäische Partei zu unterstützen, und zwar die PNL, die Klaus Johannis in der Wahlkampagne für ein neues Mandat als Staatspräsident unterstützen wird und der Koalitionspartner des DFDR im Kreis- und Stadtrat von Hermannstadt ist.


Desgleichen empfiehlt das DFDR allen seinen Mitgliedern und Sympathisanten, am 26. Mai am Referendum teilzunehmen und bei den beiden von Staatspräsident Klaus Johannis gestellten Fragen das JA anzukreuzen. Damit bekunden sie ihr Ja zu den europäischen Werten und einer funktionierenden Rechtsstaatlichkeit.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Bemerkungen :

  • user
    Moritz 17.05.2019 Beim 22:23
    Liebe(r) anonymus, dass musst schon mit dir selber im klaren sein, ob du von einer Bande geführt werden willst, die mit ihren grossspurigen Verspechungen, die Zukunft deiner Kinder verbauen... Griechenland lässt grüssen!
  • user
    Anonym 17.05.2019 Beim 20:44
    Soll dass jetzt bedeutet, dass man um seine Forumsmitgliedschaft bangen muss, wenn man seine zutiefst persoenliche Meinung auslebt und am 26. Mai nicht die PNL, sondern beispielsweise die Allianz 2020 der Parteien USR und PLUS waehlt?

    Wer die PNL waehlt, gibt Spitzenkandidat Rareș Bogdan seine Stimme. Allein das schon ein grosses Pfui!

    Ich nix mehr verstehen DFDR!!!
Kanton Aargau