Weiterer Anziehungspunkt im Zoo

dd. Kronstadt – Ab nächster Woche wird ein weiterer Anziehungspunkt für die Besucher des Kronstädter Tiergartens eröffnet. Es handelt sich um das Gebäude, in dem die exotischen Vögel  und Reptilien untergebracht sind. Diese Investition hat weitere 100.000 Euro betragen  und wurde aus dem Stadthaushalt finanziert. Diese  war nicht Teil des Projektes der gesamten Modernisierung des Zoos, das zu 75 Prozent vom Umweltministerium getragen worden ist. Bei der Eröffnung im Herbst war dieser Bau noch nicht fertig, sodass diese Neueröffnung etwas länger auf sich hat warten lassen. Bis zum Sommerende soll auch die Einrichtung des Planetariums, das im Rohbau steht, abgeschlossen werden und den Besuchern als weiterer Anziehungspunkt zur Verfügung stehen.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert