Erasmus Büchercafe

Weltgesundheitstag mit Blumenpflanzung zelebriert

Ärzte möchten das CF-Krankenhaus modernisieren

Rund 35 Personen pflanzten am vergangenen Sonntag Blumen und verschönerten somit die Grünfläche im Innenhof des CFR-Krankenhauses.

Temeswar - Am Wochenende wurde beim Klinischen „CF“-Krankenhaus in Temeswar/Timișoara eine Verschönerungskampagne organisiert. „Jeder kommt und bringt eine Blume“, hieß der Aufruf auf Facebook für Freunde und Bekannte, Patienten und Angehörige, die zur Verschönerung des derzeit trüben Krankenhaushofes beitragen wollten. Etwa 35 Leute haben der Einladung zugesagt und kamen am Sonntagmorgen, pünktlich zum Weltgesundheitstag, der immer am 7. April begangen wird, und pflanzten zahlreiche Blumen, um die Grünfläche im Innenhof zu verschönern.
Eine Gruppe, gebildet aus drei Ärzten und einem Apotheker aus dem Temeswarer Krankenhaus, hat vor Kurzem den Verein „Gemeinsam für das Klinische CF-Krankenhaus“ („Asociația împreun˛ pentru Spitalul Clinic CF Timișoara“) ins Leben gerufen. Demnächst sollen weitere Kampagnen organisiert werden. Zunächst wollen die Ärzte und Freiwilligen auch die Bänke im Innenhof reparieren und frisch streichen.
Das CF-Krankenhaus befindet sich nicht in die Verwaltung des rumänischen Gesundheitsministeriums, sondern wird vom Verkehrsministerium finanziert. „Es ist für niemanden ein Geheimnis, dass das Gesundheitssystem in Rumänien weit von Perfektion entfernt ist. Wir alle haben gesehen, wie es ist, wenn wir Patienten sind, und wir sind von den schlechten Bedingungen betroffen, ob es sich um die Unterbringungsbedingungen oder um das Hygienematerial handelt. In unserer Geschichte geht es jedoch nicht darum, was das Gesundheitssystem für uns tun kann, sondern darum, was wir – zusammen mit dem Gesundheitssystem - für den Patienten und das Krankenhaus, in dem wir arbeiten, tun können. Und wir können viel tun! Das Krankenhaus ist in einem wunderbaren Altbau untergebracht. Leider ist die Gesundheitseinheit sanierungsbedürftig. Der einzige Zweck unseres Vereins besteht aus der Renovierung der Räumlichkeiten des CF-Krankenhauses und die Ausstattung mit medizinischer Ausrüstung, medizinischen Geräten, Sanitärmaterialien, Desinfektionsmitteln, funktionalen Möbeln und allen anderen notwendigen Materialien zur Verbesserung der Bedingungen für Patienten aber auch für das Krankenhauspersonal“, sagt Bogdana Pătrașcu, Radiologieärztin des Krankenhauses und Mitglied des Vereins.
Wer Projekte des Vereins unterstützen möchte, kann Spenden auf folgendes Konto: IBAN: RO57BTRLRONCRT0487133601 (Banca Transilvania), Steuercode: 40725580, überweisen.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau