Erasmus Büchercafe

Wirtschaftswachstum in Rumänien hält weiter an

Bukarest (ADZ) - Das Wirtschaftswachstum in Rumänien hält an. Im ersten Halbjahr 2015 wuchs das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 3,7 Prozent brutto und um saisonbereinigte 3,8 Prozent. Im zweiten Quartal war die Wirtschaftsleistung laut Statistikamt Bukarest um 3,2 Prozent brutto und saisonbeglichen um 3,7 Prozent höher als in derselben Zeitspanne 2014. Das Statistikamt korrigierte desgleichen die Schätzungen für das erste Quartal von plus 1,5 BIP-Prozent auf 1,4 BIP-Prozent gegenüber dem Vorquartal und von plus 4,1 BIP-Prozent auf 3,8 BIP-Prozent gegenüber demselben Quartal 2014. Das Budget für 2015 wurde auf einem geplanten Wirtschaftswachstum von 2,5 BIP-Prozent aufgebaut, die Nationale Prognose-Kommission rechnete zuletzt mit 3,3 BIP-Prozent Wachstum.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Bemerkungen :

  • user
    Kritiker 19.08.2015 Beim 15:47
    @Giftschlange - es ist schön, dass es aufwärts geht. Nur die gegenwärtige Regierung hat damit nichts zu tun! Wo erkennen Sie eine "ordentliche Wirtschaftspolitik"?
  • user
    giftschlange 18.08.2015 Beim 15:44
    Die ordentliche Wirtschaftspolitik der Regierung und der Fleiss der Bevölkerung zeigt,dass es in Rumänien,trotz Weltwirtschaftkrise,aufwärts geht/gehen kann.Darauf dürfen alle mit großem Stolz blicken.Nur so weiter.
Kanton Aargau