Erasmus Büchercafe

Zahlreiche Seniorenaktivitäten in Temeswar

Deutsch- und Französischkurse, Tanzen oder Schwimmen

Senioren sind eigentlich noch keine Senioren. Denn durch die zahlreichen Freizeitaktivitäten, die sie betreiben, bleiben sie weiterhin jung, so Adriana Mocanu vom Seniorenverein Temeswar/Timişoara. Der Verein zieht Bilanz und bedankt sich bei seinen Förderern und Unterstützern.

Ob Deutschkurse, Schwimmen, Computerkurse oder Volkstänze – das Angebot des Seniorenvereins aus Temeswar umfasst zahlreiche Möglichkeiten für Begegnung und bietet eine große Palette an Freizeitangeboten, Kreativität- sowie Fremdsprachenkursen. Der Verein ist zugleich eine feste Anlaufstelle im Alltag und unterstützt Senioren und Seniorinnen, integrierter und gesünder zu leben. Dabei wird die Organisation von verschiedenen lokalen Institutionen unterstützt.

Hiermit bietet das Deutsche Kulturzentrum Temeswar bereits seit zwei Jahren kostenlose Deutschkurse für SeniorInnen an. Dabei werden ihnen auch die dazu notwendigen Materialien sowie Räumlichkeiten und Lehrkräfte zur Verfügung gestellt. Der Seniorenverein pflegt eine feste Zusammenarbeit auch mit dem Französischen Institut Temeswar, das Französischkurse zu Sonderpreisen anbietet.

Für Englischkurse wurde eine Partnerschaft mit der Temescher Kreisbibliothek abgeschlossen, die den Senioren Lehrkräfte und Räumlichkeiten zur Verfügung stellt.

Auch für jene SeniorInnen, die sich einen besseren Umgang mit dem Computer wünschen, gibt es ein passendes Angebot: Dazu haben das Temescher Kreisrat und Vodafone Romania Computer, Handys sowie Telefonkarten gespendet. Für Kunstfreunde werden im Rahmen des Vereins auch verschiedene Theater- und Tanzworkshops organisiert, wo die Senioren mitmachen können.

Auch Sportaktivitäten stehen auf dem Programm: Das Temeswarer Bürgermeisteramt hat den Mitgliedern des Vereins auch ein Schwimmbad der Temeswarer Sportschule zur Verfügung gestellt. Der Temeswarer Seniorenverein pflegt rege Kontakte mit älteren Mitbürgern aus anderen Gemeinden und Ländern, um Anregungen und Erfahrungen auszutauschen. Hiermit werden z.B. auch regelmäßige Besuche nach Szeged und Karlsburg/Alba-Iulia organisiert. 

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau