Erasmus Büchercafe

Zwei Jahre Haft für früheren Präsidentenberater

Bukarest (ADZ/Mediafax) – Der Oberste Gerichtshof hat am Donnerstag den früheren Präsidentschaftsberater und Innenminister Gabriel Berca rechtskräftig zu zwei Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt. Dem früheren PDL-Politiker wurde die Annahme von insgesamt 185.000 Euro Schmiergeld für sich und seine Partei zur Last gelegt. Diese Beträge hat er laut Erkenntnis des Gerichts von April 2010 bis Januar 2012 vom Unternehmer Mihai Banu angenommen, um seinen politischen Einfluss auf die Vergabe von Aufträgen in der Gemeinde Ardeoani im Kreis Bacău geltend zu machen. Banu erhielt drei Jahre und sechs Monate Haft.

cffviseu

Kommentare zu diesem Artikel

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert
Kanton Aargau