Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

SPORTECHO: Becali sitzt im Gefängnis

Steaua ist endlich wieder Fußball-Landesmeister geworden und hofft auf eine Qualifikation in den exquisiten Champions-League-Club. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt des Erfolgs sitzt nun der Besitzer dieser ehemaligen Armee-Fußballelf für drei Jahre hinter Gittern. Mehr noch, er forderte eine dreimonatige Haftunterbrechung um seine Geschäfte zu regeln, unter anderem um den Fußballverein zu verkaufen. Durch sein Spielchen mit dem Koffer Geld als...

[mehr]

WORT ZUM SONNTAG: Stolpersteine auf dem Lebensweg

Beim Quellwasser kommt es sehr darauf an, über welchen Boden und welches Gestein das Wasser fließt, bevor es der Quelle entspringt. Je nachdem ist es schmutzig oder rein, bitter oder süß, giftig oder heilsam. So kommt es auch beim Urteil über andere Menschen und ihre Handlungen sehr darauf an, aus welchem Herzen solch ein Urteil stammt. Es gibt gute Herzen, die alles, was sie am Mitmenschen sehen, gut auslegen. Es gibt aber auch bittere und böse...

[mehr]

Auch Sprachen haben Denkmäler

Siebenbürgisch-sächsische Wortklauberei.Jeweils einmal im Monat „klaubt“ Dr. Sigrid Haldenwang Wörter aus dem Siebenbürgisch-Sächsischen heraus. Sie wollen bekanntes Mundartliches auffrischen, aber auch Unbekanntes bringen, Herkunft verschiedener Wörter klären, sowie auf Bräuche, Redensarten, Aberglauben und sonstiges Überliefertes hinweisen. Die „Wortklaubereien“ erscheinen in der Kulturseite der ADZ, ähnliche Beiträge veröffentlicht sie in der...

[mehr]

Kronstädter Verleger im deutschen Binnenraum

Interessant ist die Tatsache, dass nicht nur deutsche Verleger im Laufe der Zeit in Siebenbürgen aktiv wurden, sondern dass auch ein umgekehrtes Phänomen zu verzeichnen ist: Siebenbürgische Verleger erobern den binnendeutschen Raum! Im folgenden Überblick stehen erfolgreiche Kronstädter im Mittelpunkt der Betrachtung.Es gilt als gesichert, dass die Frühgeschichte des siebenbürgischen Buchdrucks  in Hermannstadt einsetzt. Aus der dortigen...

[mehr]

Auf der Suche nach 20 Klöstern

Reschitza - Wie Dr. Dumitru Ţeicu, der Direktor des Museums des Banater Montangebiets und einer der führenden Mittelalterarchäologen Rumäniens, mitteilt, sucht er gegenwärtig zusammen mit zwei Fachkollegen von der Temeswarer West-Universität die Standorte der 20 orthodoxen Klöster, die in Dokumenten aus der Türkenzeit im 16. Jahrhundert bekannt sind, deren Spuren sich aber verloren haben. Da für diese Forschungen vom Kulturministerium und der...

[mehr]

Eröffnung einer Kletterwand in Fogarasch

Kronstadt - In der Turnhalle der ehemaligen deutschen Schule von Fogarasch/Făgăraş, ein Gebäude das der Evangelischen Kirchengemeinde A.B. aus dieser Stadt zurück erstattet worden ist, wird am Mittwoch, dem 3. Juli, um 18 Uhr eine 70 Quadratmeter große Kletterwand in festlichem Rahmen eröffnet. Die Initiatorin des Projekts, Antonia Schwarzmeier aus Deutschland, die Innenarchitektur studiert hat und hier ein Praktikum macht, und die im Umfeld...

[mehr]

Sinfonische Klanggebilde in romantischer Tradition

In der vergangenen Woche gastierte der deutsche Komponist und Dirigent Peter Ruzicka mit Werken aus drei Jahrhunderten im Bukarester Athenäum. Unter seiner Leitung interpretierte das Orchester der Philharmonie „George Enescu“ zunächst in einer rumänischen Erstaufführung eine Eigenkomposition des Dirigenten: das vor zwei Jahren entstandene und im Untertitel als „Übermalung für großes Orchester“ charakterisierte Werk „Über Unstern“. Daran schloss...

[mehr]

Liberalenchef Antonescu zeigt Konservativen die Tür

Bukarest (ADZ) - Die 2011 eingegangene Allianz zwischen Liberalen (PNL) und Konservativen (PC) kracht in allen Fugen. Nach andauernden Nörgeleien letzterer platzte PNL-Chef Antonescu am Donnerstag schließlich der Kragen: „Wenn die Konservativen unzufrieden sind, mögen sie gehen (…) – viel Erfolg und alles Gute“. Er habe ihre „Launen“ satt, die USL könne sehr wohl auch ohne sie überleben. Davor hatte PC-Chef Daniel Constantin das „Ehe“-Aus...

[mehr]

Kasachstan schlägt Rumänien Gaslieferung vor

Bukarest (ADZ) - Einen Tag nach Bekanntwerden des Scheiterns der Nabucco-Pipeline hat der kasachische Premier, Serik Achmetow, am Donnerstag vorgeschlagen, Rumänien mit kasachischem Gas über eine Verlängerung der geplanten South-Stream-Pipeline aus Bulgarien nach Rumänien zu beliefern. Der Vorschlag wurde im Rahmen einer offiziellen Visite von Premier Victor Ponta in dem zentralasiatischen Staat gemacht.Einer Pressemitteilung der rumänischen...

[mehr]

Energieunternehmen Hidroelectrica beendet Insolvenz

Bukarest (ADZ) - Das Amtsgericht Bukarest hat am Mittwoch das staatliche Energieunternehmen Hidroelectrica aus der Insolvenz entlassen. Dies gab der Insolvenzverwalter Euro Insol in einer Pressemitteilung bekannt. Der Nachrichtenagentur Mediafax zufolge, kann gegen die Entscheidung noch Berufung erhoben werden, Euro-Insol-Chef Remus Borza erklärte für die Wirtschaftszeitung „Ziarul Financiar“ allerdings, dass er keine Gründe für eine Berufung...

[mehr]
Seite 1 von 43
Kanton Aargau