Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Zivilgesellschaft: Keine Ermittler in den Medien

Bukarest  (ADZ) - Nicht nur die Angriffe des Ex-SRI-Chefs auf das Verfassungsgericht haben diese Tage für einen Eklat gesorgt, sondern auch George Maiors ungenierte Eröffnung, dass es in den heimischen Medien tatsächlich als Journalisten getarnte Agenten gibt. Für jeden Geheimdienst sei das eine Art „Sonderwaffe“, dies sei „in allen europäischen Demokratien“ so, hatte Maior in einem TV-Gespräch erklärt. NGOs und Journalistenverbände forderten am...

[mehr]

Verfassungsgericht begründet Urteil zum Fach Religion

Bukarest  (Mediafax/ADZ) - Das Verfassungsgericht hat die Begründung seines Urteils vom November 2014 veröffentlicht, demzufolge zwei Artikel im Bildungsgesetz, die sich auf den Religionsunterricht beziehen, verfassungswidrig sind. In beiden Fällen wird ein schriftliches Ansuchen der Eltern oder des erwachsenen Schülers gefordert, wenn dieser den Religionsstunden fernbleiben will. Ein solches Ansuchen soll nun von denjenigen eingereicht werden,...

[mehr]

Weitere Erdrutsche

Reschitza – Während der Apparat der Institution des Präfekten noch mit den Evaluierungen der Schäden und den Möglichkeiten einer Hangverfestigung oberhalb der Aviatorilor-Straße in der Reschitzaer Altstadt beschäftigt ist, mussten die Experten und Verantwortlichen des Rathauses zu weiteren Stellen kommen, um sich abzeichnende und im Gang befindliche Erdrutsche in Augenschein zu nehmen. Diesmal sind mehrere Straßen der Altstadt bedroht, seit das...

[mehr]

Ausbildung für Touristenführer – Kostenlose Kurse durch ein IPA-Programm

Temeswar – Ein kostenloser Kurs für Touristenführer wird demnächst in Temeswar/Timişoara angeboten. Der Kurs wird in Zusammenarbeit von der Industrie- und Handelskammer Temesch (IHK), der West-Universität Temeswar, dem interkulturellen Institut Temeswar und dem Bürgermeisteramt Kikinda (Serbien) angeboten und ist Teil des Projektes „Lebendiges  Erbe – eine unbegrenzte Ressource für die Entwicklung des Tourismus“ innerhalb des EU-IPA-Programms für...

[mehr]

Gedenken an die Holocaust-Opfer

Kronstadt – Zum Gedenken an die Opfer des Holocaust trafen am Dienstag, dem Stichtag an dem die sowjetische Armee vor 70 Jahren die noch lebenden Insassen des Konzentrationslagers Auschwitz befreien konnte, zahlreiche Kronstädter im Gemeinschaftszentrum „Beith Israel“ vor der Synagoge in der Waisenhausgasse/Str. Poarta Schei ein, um eine Kerze anzuzünden an dem im Vorjahr eingeweihten Denkmal zur Erinnerung auch an die Opfer aus der Stadt unter...

[mehr]

Hoch verschuldete Rentner

Arad - Arader Rentner sind zum Teil so hoch verschuldet, dass, den Daten des Rentenamtes  nach, die Schulden in manchen Fällen nie getilgt werden können. Bei manch einem müsste die Rente Hunderte Jahre lang gepfändet werden, einer müsste sogar einige Tausend Jahre lang leben, um seine Schulden bei derzeitiger Pfandhöhe abbezahlen zu können. Mehr als 6700 Rentner aus dem Verwaltungskreis Arad haben gepfändete Renten, doch darf maximal die Hälfte...

[mehr]

Großangelegte Abrissarbeiten

Hermannstadt – Zwei der größten Hermannstädter Betriebsanlagen werden zurzeit umgestaltet. Es handelt sich dabei um die Anlage der Polisb-Druckerei in der Alba-Iulia-Straße und die Werkhallen des „Arsenals“ in der Schewisgasse/Bulevardul Victoriei. Auf den rund drei Hektar des Geländes der ehemaligen Polsib-Druckerei in der Alba-Iulia-Straße sollen in nächster Zukunft eine Wohnanlage, verschiedene Geschäftsräume sowie ein neuer Supermarkt...

[mehr]

Skirennen in der Schulerau

rs. Kronstadt – Bis einschließlich Samstag, dem 31. Januar, finden in der Schulerau/Poiana Braşov auf der Wolfsschlucht-Skipiste mehrere Skirennen für die Altersgruppen Kinder und Kadetten statt. Für Mittwoch und Donnerstag war der Riesenslalom vorgesehen, am Freitag und Samstag, ab 10 Uhr, sind die Slalomwettbewerbe eingeplant. Veranstalter sind die Skiabteilung des Sportklubs Corona, der Rumänische Ski- und Biathlonverband sowie das...

[mehr]

Gesetz zur Privatinsolvenz schreckt Währungsfonds auf

Bukarest (ADZ) - Angesichts der Franken-Krise und der Verzweiflung Zehntausender rumänischer Kreditnehmer sind die Politiker nun um Lösungen bemüht. So will sich die Abgeordnetenkammer zügig einem Gesetzentwurf zur Privatinsolvenz widmen und auch drei weitere, ähnliche Vorlagen unter die Lupe nehmen.Vom Senat wurde die von PSD-Senatorin Ana Birchall eingebrachte Gesetzesinitiative bereits im letzten Monat verabschiedet – und zwar debattenlos. Die...

[mehr]

Geheimdienstchef George Maior tritt zurück

Bukarest (ADZ) - Der Chef des Rumänischen Inlandsgeheimdienstes (SRI) George Maior ist am Dienstag zurückgetreten, seine Demission wurde von Staatschef Klaus Johannis angenommen, hieß es in einer kurzen Pressemitteilung des Präsidialamts. Der Rücktritt Maiors erfolgt eine Woche nachdem dieser harsche Kritik an dem Verfassungsgericht ausgeübt hatte. Dieses hatte der Reihe nach die drei sogenannten „Big-Brother“-Gesetze gekippt. Maior beklagte sich...

[mehr]
Seite 6 von 41
Kanton Aargau