Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

WANDERN: Vom Mühlenberg durch den Hohenstein nach Predeal

Nach einem langen Winter kann man nun endlich in den Bergen aus der Kronstädter Umgebung längere Wanderungen unternehmen. Für gut trainierte Wanderer ist ein Tagesausflug vom Mühlenberg/Dâmbu Morii  durch den Hohenstein/Piatra Mare nach Predeal besonders zu empfehlen. Obwohl es ein sehr langer Weg ist, der mit Pausen auch 12 Stunden dauern kann, wird man auf dem Rückweg vom Hohenstein nach Predeal fast bei jedem Schritt mit atemberaubenden...

[mehr]

„Was willst du werden, wenn du groß bist?“

„Man kann Kindern Tonnen von Sandwiches geben - doch wenn man ihnen kein Selbstbewusstsein vermittelt, ist alles umsonst!“, warnt Gelu Duminică eindringlich. „Was willst du werden, wenn du einmal groß bist?“, werden deshalb auch Kinder in Dörfern gefragt, so entlegen, dass nicht einmal das GPS weiß, wo man ist, erklärt der Soziologe und Leiter von Agenţia Împreună, einer der größten NGOs in Rumänien, die sich landesweit für Rechte und Entwicklung...

[mehr]

Kronstädter bildende Kunst in den Nachkriegsjahren

Die am 15. Mai l.J. im Kunstmuseum am Rudolfsring eröffnete Ausstellung unter dem Titel  „Arta Braşoveană Postbelică 1945 – 1989“ (Kronstädter Kunst der Nachkriegszeit 1945 – 1989) und der zu diesem Anlass herausgebrachte Katalog sind empfehlenswert nicht nur für die Kronstädter, sondern allgemein für Kunstliebhaber. Geöffnet bleibt die Ausstellung bis 12. Juli 2015 und bietet einen Einblick in repräsentative Arbeiten der wichtigsten in dieser...

[mehr]

Dinogetia und Troesmis – Galatz im Frühling

Es ist so schön grün in Galatz/Galaţi, meinte ein Kollege. Also, warum nicht einmal dem Rat folgen und dort in Ruhe den ersten Mai genießen, statt den Strand mit der Party- und Clubbing-Gemeinde in Vama Veche und Mamaia zu teilen. Für den unausrottbaren Dracula-Fan: Hier landete laut Bram Stoker Dracula, um über den Sereth und die Bistritz wieder zurück zu seinem Schloss zu gelangen.  Andere äußerten Bedenken, weil in dieser Industrie- und...

[mehr]

WORT ZUM SONNTAG: Die wahre Freiheit

Es gibt ein Wort, das alle Menschen begeistert. Dieses Wort heißt: Freiheit! Was ist Freiheit? Sie ist ein Wort in allen Wörterbüchern, ein Lied in allen Gesangbüchern, ein Abschnitt in allen Rechtsbüchern, ein Band an allen Vereinsfahnen, ein Traum bei allen Völkern, eine Redensart vor dem Galgen, ein Register auf allen Orgeln, eine Melodie für Gassenhauer. „Freiheit, die ich meine, die mein Herz begehrt“, um mit dem Dichter zu reden, ist das...

[mehr]

Überwachungsakten als Quelle und Waffe

Die Tagung mit dem Titel „Aus den Giftschränken des Kommunismus – Methodische Fragen zum Umgang mit den Überwachungsakten in Südost- und Mitteleuropa“, die vom 28. bis 30. April 2015 im Auditorium des Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrums der Humboldt-Universität zu Berlin stattfand, zog eine Zwischenbilanz über die Aufarbeitung kommunistischen Erbes. Im Mittelpunkt dieser vom Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas an der LMU...

[mehr]

Johannis, Ponta und Isărescu beraten zu Euro-Vorbereitung

Bukarest (ADZ) - Staatspräsident Klaus Johannis hat sich am Donnerstag mit Premier Victor Ponta, dem Gouverneur der Nationalbank BNR, Mugur Isărescu, und Finanzminister Eugen Teodorovici zum Stand der Vorbereitungen für die geplante Einführung der europäischen Gemeinschaftswährung hierzulande ausgetauscht.Da der Schritt noch eine Reihe tiefgreifender Reformen voraussetzt, hatte die Notenbank erst unlängst vor einer allzu kurzfristigen Einführung...

[mehr]

Bürgermeister der Stadt Tulcea festgenommen

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Bürgermeister von Tulcea, Constantin Hogea, wurde Donnerstag  nach einem siebenstündigen Verhör von der Antikorruptionsbehörde DNA in Galatz festgenommen. Vorher hatten Hausdurchsuchungen im Bürgermeisteramt Tulcea, in der Wohnung des Betreffenden sowie bei mehreren Firmen stattgefunden. Der Bürgermeister steht unter Korruptionsverdacht, er soll 2014 von einer Firma ein Appartement als Bestechung angenommen  haben,...

[mehr]

Oberste Richterin sieht keinen Grund zum Rücktritt

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die Vorsitzende des Obersten Gerichts (ICCJ), Livia Stanciu, erklärte Donnerstag, sie habe mit nichts gefehlt, es bestehe demnach kein Grund, dass sie ihr Amt niederlegt. Dies hatte Senatorschef Călin Popescu Tăriceanu in einem offenen Schreiben gefordert, nachdem das Bukarester Berufungsgericht Mariana Rarinca, die von Livia Stanciu „wegen Erpressung“ angezeigt worden war und die sechs Monate im Gefängnis gesessen ist,...

[mehr]

Manager aller Branchen rechnen mit Wachstum

Bukarest (ADZ) - Die Unternehmensmanager der verschiedenen Branchen  gehen wieder im Schnitt von einem Zuwachs ihrer Aktivitäten im Zeitraum Mai bis Juli 2015 aus. Das ergab die monatliche Konjunkturumfrage des Nationalen Instituts für Statistik (INS). Die Manager aus der verarbeitenden Industrie rechnen mit einem Wachstum des  Produktionsvolumens (Konjunktursaldo plus 20 Prozent). Die Manager der Getränkeindustrie sehen sich mit einem...

[mehr]
Seite 1 von 45