Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Von tausend kleinen Dingen

Ein Wochentag im Herbst, zur Zeit des Schulbeginns. Im Hinterhof des Hauses Schwarzgasse Nr. 50 von Kronstadt/Braşov geht die Türe auf und zu, auf und zu. Rohrblätter für Altsaxophon, ein Hygrometer zum Messen der Luftfeuchte im Raum, Blockflöten, Akkordeons, Saiten fürs Hackbrett und vieles mehr verlangen hier die Kunden. Frau Gundel hat das meiste vorrätig, immerhin mehr als tausend Artikel rund um die Musik. Kuriere bringen Pakete, neue...

[mehr]

SPOTECHO: Schwerer als erwartet

Nach einer acht Jahre langen Durststrecke ist die rumänische Nationalelf wieder mit dabei bei der Endrunde einer Fußball-EM. Gegner wie Nordirland, Ungarn, Finnland, die Färöer schienen, zusammen mit dem Gruppenfavorit Griechenland für Rumänien die wahrscheinlichst leichteste Qualifikations-Gruppe zu bilden. Hinzu kam noch, dass gleich die zwei Bestplatzierten der Gruppe die automatische Teilnahme an der EM 2016 in Frankreich zugesichert bekommen...

[mehr]

Zwei Frauen – zwei Schmuckgeschichten

Schmuckdesigner aus Deutschland, Rumänien, Italien, Armenien, Bulgarien, Russland und der Ukraine haben sich vor kurzem beim dritten Kunstschmuckfestival in Temeswar/Timo{oara getroffen und um den Titel des besten Designers gekämpft. Das Art Jewelry Festival ist etwas Ungewohntes auf der Temeswarer Szene und wird von der Loge der Perlenliebhaber (Loja pasionaţilor de mărgele) veranstaltet. Diese präsentiert sich online als die größte Gemeinschaft...

[mehr]

WORT ZUM SONNTAG: Das Gasthaus Erde

Christus hat zum Verständnis seiner Lehre Parabeln zu Hilfe genommen. Beginnen auch wir mit einer Parabel: Da war ein wohlhabender Mann. Er wollte den Menschen so viel Gutes wie möglich tun. Er dachte sich Folgendes aus: An einem Ort, wo sehr viele Menschen vorbeikommen, wollte er ein Gasthaus errichten mit allem, was uns Menschen guttut und Freude macht. So richtete er das Gasthaus ein mit gemütlichen Räumen, wärmenden Öfen, Brennmaterial,...

[mehr]

Mindestens 27 Tote nach Brand in Bukarester Nachtclub

Bukarest - Infolge eines Brandes in einem Nachtclub in Bukarest sind Freitagnacht mindestens 27 Personen gestorben. Laut Angaben des Staatssekretärs Raed Arafat wurden rund 160 Verletzte in alle Bukarester Notaufnahmen gebracht.  Die meisten litten an Brandverletzungen oder Rauchgasvergiftungen, einige hätten bei dem Gedränge auch Quetschungen erlitten. Mindestens 37 Verletzte seien in einem kritischen Zustand. Insgesamt waren am Samstagmorgen...

[mehr]

Korruption: Ex-Bürgermeister von Jassy festgenommen

Bukarest (ADZ) - Der vom Amt suspendierte Bürgermeister von Jassy/Iaşi, Gheorghe Nichita (PSD), und der umstrittene Unternehmer Tiberiu Urdăreanu sind am Donnerstag von Staatsanwälten der Antikorruptionsbehörde DNA nach mehrstündigem Verhör wegen des Verdachts auf Bestechungsannahme bzw. -gabe festgenommen worden. Beide sollten noch am Freitag einem Haftrichter vorgeführt werden, da die Korruptionsfahnder U-Haft beantragt haben.Nach Angaben der...

[mehr]

Sorin Oprescu in den Hausarrest entlassen

Bukarest (ADZ) - Der im Verdacht der Großkorruption stehende und vom Amt suspendierte Oberbürgermeister von Bukarest, Sorin Oprescu, ist am Donnerstag von einer Instanz des hauptstädtischen Berufungsgerichts aus seiner knapp zweimonatigen Untersuchungshaft entlassen und unter Auflagen in den Hausarrest überstellt worden. Das Urteil der Instanz, die damit dem Antrag von Oprescus Verteidigern auf eine mildere verfahrenssichernde Ermittlungsmaßnahme...

[mehr]

Gerichtsinspektion schaltet sich in Oprea-Affäre ein

Bukarest (ADZ) - Die Gerichtsinspektion des Hohen Magistraturrats (CSM) hat am Donnerstag bekanntgegeben, sich „aufgrund der jüngsten Medienberichte“ zum Ermittlungsverfahren im Fall der tödlich verunglückten Polizeieskorte von Vizepremier Gabriel Oprea eingeschaltet zu haben, um die Kompetenzbereiche der Staatsanwaltschaften sowie „mögliche Verletzungen der Strafrechtsordnung durch die Staatsanwaltschaft Bukarest“ zu prüfen. Presse,...

[mehr]

Später als fünf vor zwölf!

Die einen denken: Ist ja doch nur Panikmache! Die anderen stecken den Kopf in den Sand: So schlimm wird’s schon nicht kommen. In einem Zeitalter, wo man Weltraumstationen betreibt und die Besiedlung des Mars plant, wird man wohl auch auf ein paar Grad Erderwärmung eine passende Antwort finden. Oder zumindest einen High-Tech-Schlupfwinkel, der uns das Überleben sichert. Uns... Aber wer sind wir? Die zivilisierten Industrieländer mit dem viel zu...

[mehr]

Gefängnisstrafen für den Clan Bercea Mondial

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Im Prozess „Erpressung von Mircea Băsescu“ hat das Gericht Konstanza fünf Mitglieder der Familie Sandu Anghel, genannt Bercea Mondial, zu Gefängnisstrafen verurteilt: Florin Anghel, der Sohn von Bercea Mondial – 12 Jahre und 11 Monate, Izaura Anghel, die Tochter von Bercea – 4 Jahre und 5 Monate, Marius Constantin, deren Mann – 4 Jahre und 6 Monate, Fănica Anghel, die Frau von Bercea – 3 Jahre und 9 Monate. Alle diese...

[mehr]
Seite 1 von 49
Kanton Aargau