Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Im Land der Papageien und Affen

Es ist ein ruhiger Septemberabend im „Lizzie´s Lounge Bar“, einem englischen Pub in der spanischen Küstenstadt Benalmadena. Alle Gäste sind gerade beim Quiz-Lösen und konzentrieren sich auf ihre Fragebögen. Wie in einem gemütlichen Wohnzimmer sieht es im Pub aus - Fotografien an den Wänden, eine Bibliothek mit Kriminalromanen und gestickte Tischtücher. Die freundliche Inhaberin Lizzie kommt zu jedem Tisch und verteilt Gutscheine. Dann knipst sie...

[mehr]

Rumänienpokal: Zweit- und Drittligisten scheiden aus

Der Mittwoch hat im Fußball-Rumänien-Pokal eine kleine Überraschung und drei knappe Auswärtssiege gebracht. Wenn das 3:2 von Dinamo Bukarest bei Pandurii Târgu Jiu bei den Fußballfans nicht überall auf dem Zettel stand, dann fallen die Siege von ASA Neumarkt und CFR Klausenburg bei ihren Gegnern aus unteren Ligen keineswegs aus dem Rahmen.„Wenn wir in Târgu Jiu gewinnen, kommen wir ins Endspiel“. Diese Worte gehörten angeblich zur Pausenansprache...

[mehr]

Aussprache zwischen Staats- und Regierungschef

Bukarest (ADZ) - Nach dem Schlagabtausch der letzten Tage haben sich Staatspräsident Klaus Johannis und Premier Victor Ponta am Dienstag zu einem klärenden Gespräch getroffen. Nach der Aussprache erklärte sich Ponta in einer Twitter-Nachricht „völlig offen für Dialog, gegenseitigen Respekt und Zusammenarbeit zum Wohle Rumäniens“. Auslöser der Krise war die jüngst ohne Absprache erfolgte Beteiligung des Regierungschefs an einem Treffen mit seinen...

[mehr]

Koalitionsabgeordnete lehnen Gabriel Opreas Anhörung ab

Bukarest (ADZ) - Im Eklat um den Tod einer Polizeieskorte von Vizepremier und Innenminister Gabriel Oprea haben die Koalitionsabgeordneten am Dienstag einen Antrag der oppositionellen Liberalen auf dessen Anhörung im Parlamentsausschuss zur Untersuchung von Missbräuchen abgelehnt – in der Angelegenheit ermittele bereits die Staatsanwaltschaft, so der Tenor. Abgelehnt wurde auch ein zweiter PNL-Antrag bezüglich Opreas Anhörung im...

[mehr]

Eilverordnung über erweiterten Personenschutz

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die Eilverordnung der Regierung Nr. 43/2015, die von den Nachrichten- und Sicherheitsdiensten angeregt worden war, ist vom Obersten Verteidigungsrat (CSAT) gebilligt worden. Dafür wurde keine Sitzung einberufen, das Dokument ist reihum gegangen und so wurde die Zustimmung eingeholt. In die Kategorie der Parteichefs, die sich nun auch des Schutzes von SPP erfreuen, fallen Alina Gorghiu (PNL), Vasile Blaga (PNL), Liviu...

[mehr]

Kommuniqué-Duell um Karpatenwälder

Mit einem Kommuniqué, das sie mit „Wien/Washington D.C./Bukarest“ lokalisieren, meldeten sich vergangene Woche drei Nichtregierungsorganisationen im Umweltschutzbereich in der Öffentlichkeit zu Wort. Sie resümieren darin eine Pressekonferenz, die sie in Wien einberufen hatten und wo die amerikanische Environmental Investigation Agency (EIA), die rumänische AGENT GREEN und der global agierende World Wide Fund for Nature (WWF) in Berichten und...

[mehr]

„Eine Einführung in die Problematik des Todes“

Die Aula Magna der West-Universität Temeswar erwies sich als viel zu klein für die Menschenmasse, die in der vergangenen Woche von einer Persönlichkeit angezogen wurde, die sie seit Jahren nicht mehr in der Stadt an der Bega erlebt hatte, die aber nichts von ihrem Reiz und Glanz verloren hat: Andrei Pleşus Anwesenheit an der West-Universität war nur wenige Tage davor bekannt gegeben worden, doch schon eine halbe Stunde vor Beginn des Vortrags war...

[mehr]

Experiment Theater – Treffpunkt Kronstadt

Die Veranstalter, das Deutsche Kulturzentrum Kronstadt zusammen mit der Donauschwäbischen Kulturstiftung des Landes Baden-Württemberg haben sich ein hohes Ziel gesetzt, welches sie – nachträglich betrachtet- auch erreicht haben: über die Brücke der deutschen Sprache ein Treffen von jungen Leuten zu ermöglichen, bei dem jeder der sechs Gruppen die Freiheit für die Wahl eines kurzen Theaterstückes überlassen wurde. Und das gab den Aufführungen den...

[mehr]

Drei Minister für Strafverfolgung freigegeben

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Staatspräsident Klaus Johannis hat dem Ansuchen der Staatsanwaltschaft stattgegeben und dem Beginn der Strafverfolgung gegen drei ehemalige Minister zugestimmt, die während der „Mineriade“ vom 13. -bis 15. Juni 1990 eine Rolle gespielt haben. Das sind der ehemalige Premier Victor Roman, der Ex-Verteidigungsminister Victor Atanasie Stănculescu und der ehemalige Vizepremier Gelu Voican Voiculescu. In der Begründung heißt...

[mehr]

„Der Nationalfeiertag ist das Fest Österreichs“

Hermannstadt – Anlässlich des Nationalfeiertages der Republik Österreich lud Botschafter Magister Gerhard Reiweger zusammen mit dem Österreichischen Honorarkonsul in Hermannstadt, Andreas Huber sowie Cristina Huber, zu einem Empfang im Hotel Hilton. Rund 400 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kirche, Kultur waren der Einladung gefolgt, um das Fest Österreichs sowie der Österreicherinnen und Österreicher zu feiern, wie der Botschafter den...

[mehr]
Seite 5 von 49
Kanton Aargau