Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Pflichtimpfungen für Aufnahme in die Schule?

Bukarest (ADZ) - Folgende Impfungen gegen Krankheiten, die zu schweren Schäden oder zum Tod führen können, sollen einem Gesetzesprojekt zufolge, das in Kürze zur öffentlichen Debatte freigegeben wird, für die Einschreibung in Schulen und Kindergärten Pflicht werden: Hepatitis B, Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten, Kinderlähmung, Masern, Mumps und Röteln. Bildungseinrichtungen, die Kinder ohne Impfnachweis aufnehmen, müssen mit Strafen bis zu 10.000...

[mehr]

2000 Jobangebote für Fachleute

Temeswar – Auf der Jagd nach Fachleuten: Die Job- und Karrierenbörse „Angajatori de TOP“ (TOP-Arbeitgeber) kehrt Mitte Oktober zum siebenten Mal nach Temeswar/Timişoara zurück. Zwei Tage lang, am 16. und 17. Oktober, werden TOP-Unternehmen die besten Fachleute vor Ort suchen. Auch diesmal werden bedeutende internationale Unternehmen mit rumänischen Niederlassungen ihre Angebote im Temeswarer Regionalen Geschäftszentrum CRAFT vorstellen. Rund 2000...

[mehr]

Wettbewerbsbehörde bestraft Gasunternehmen

Bukarest - Die Wettbewerbsbehörde (Consiliul Concurenţei) hat insgesamt Geldstrafen in Höhe von 920.069 Lei (207.700 Euro) gegen Gasunternehmen wegen wettbewerbsverzerrende Absprachen verhängt. Die größte Strafe ging an den von Gazprom kontrollierten Gasvertreiber Wirom Gas (788.017 Lei). Neun weitere Unternehmen, die Arbeiten im Bereich Erdgas durchführen, wurden ebenfalls zur Kasse gebeten. Die Wettbewerbsbehörde hat festgestellt, dass auf...

[mehr]

Gesamte Kreisratsführung im Gerichtssaal

Reschitza – Das hat es in der Geschichte des Banater Berglands, seit der administrativen Neuordnung Rumäniens Mitte der 1960er Jahre, noch nicht gegeben: alle drei Spitzen des Kreisrats Karasch-Severin waren am vergangenen Dienstag im Gebäude des Kreisgerichts zugegen: der Präses Frunzăverde und sein Vize Ghiorghioni als Angeklagte (Ghiorghioni sogar in zwei Prozessen), sein anderer Vize und gegenwärtig Alleinführer der Kreisverwaltung, Ilie...

[mehr]

Volontariat zum Schutz des Südbanats

Orawitza – Im Rahmen des noch bis zum 30. April 2016 laufenden Projekts „Volontariat zum Schutz der wunderbaren Welt des Südbanats“, dessen Ziel es ist, je mehr Bürger und vor allem Jugendliche für Volontariate zum Umweltschutz in den Naturreservaten des südlichen Banater Berglands (Nationalparks Semenik - Karasch-Schluchten, Nera-Schluchten – Beuşniţa-Wasserfälle und Donauengpass Eisernes Tor/Djerdapp) zu gewinnen, veranstaltete die Orawitzaer...

[mehr]

Internationales Kolloquium in Arad

Arad - Die Maroschstadt veranstaltet am 22. und23. Oktober ein renommiertes wissenschaftliches Europatreffen bzw. das vierte Internationale Kolloquium „Europa: Zentrum und Grenze. Grenzüberschreitende kulturelle Zusammenarbeit“. Organisatoren sind die Arader Vasile-Goldiş- Universität des Westens, die Arader Stadtverwaltung, das Arader Kulturzentrum und die Zeitschrift „Wissenschafts- und Kulturstudien“. Thema dieser vierten Auflage ist  die...

[mehr]

Verschieden und doch gleich

Hermannstadt – Dr. Thomas Greif ist Historiker und Redakteur des „Sonntagsblattes – Evangelische Wochenzeitung für Bayern“. Für die Serie „europa reformata“ bereist Greif seit drei Jahren das protestantische Europa, im Gepäck stets die Frage „Was ist evangelisch?“ Die unglaubliche Vielfalt des Protestantismus, es wird neben Luthertum, Calvinismus und Baptisten von rund 30.000 Gemeinschaften ausgegangen, die sich auch abseits des traditionellen...

[mehr]

„Verbal Judo“ kann viel helfen

Kronstadt – Im Rahmen einer der Vorbeugung von Delikten und Verkehrsunfällen gewidmeten Woche konnte die Kronstädter Polizei einen Sondergast als Mitarbeiter gewinnen. Es handelt sich um Marius Robert Stoica (41) der Sheriff in einer Ortschaft im US-Bundesstaat Ohio ist. Stoica sprach vor Schülern der Kronstädter Schulen 2 und 27 über seine Erfahrungen in den USA und gab verschiedene Ratschläge betreffend Kriminalitätsvorbeugung und Verhalten in...

[mehr]

Spaziergang neben den Fahrrädern

Temeswar – Ein Fahrradspaziergang der etwas anderen Art steht am Freitag Nachmittag in Temeswar/Timişoara auf dem Programm. Alle Fahrradfahrer sind eingeladen, ihre Fahrräder durchs Stadtzentrum rollen zu lassen – allerdings ist es ein Spaziergang „neben dem Fahrrad“, im Zeichen des Protests, dass der Bürgermeister die Fahrradfahrten in der Innenstadt untersagen möchte. Die Einladung zum Protestspaziergang wurde als Ereignis auf Facebook...

[mehr]

Dritte Auflage des Dracula-Filmfestivals

Kronstadt - Zwischen dem 7. und dem 11.Oktober wird Kronstadt erneut zur Hauptstadt der Gruselfilme. Seit mehreren Wochen werben riesige Plakate für die dritte Auflage des internationalen Horror- und Fantasy- Filmfestivals „Dracula“. Die Projektionen finden im großen Saal des „Sică Alexandrescu“ Dramentheaters, im Patria-Saal und in den Sälen des  Cinema One-Kinos  im Coresi-Shoppingcenter statt. Über 50 Filme werden in drei Wettbewerbskategorien...

[mehr]
Seite 1 von 47
Kanton Aargau