Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

SPOERTECHO: Der Schutzengel im Tor

Einen wesentlichen Beitrag zur überraschenden Bronzemedaille Rumäniens bei der Frauenhandball-WM in Dänemark leistete Torhüterin Paula Claudia Ungureanu. Ihre Paraden im Tor, der hohe Prozentsatz abgewehrter Bälle, verlieh dem oft unbeständig wirkendem Team mehr Sicherheit und brachte die Gegner zur Verzweiflung. Deshalb kann Paula Ungureanu mit Recht als „Schutzengel im Tor“ gelten. Die am 30. März 1980 in Kronstadt als Paula Rădulescu geborene...

[mehr]

Rumänische Tradition vom Feinsten

Die Mărginimea Sibiului besuchen jährlich zahlreiche Touristen wegen ihrer natürlichen Schönheit, ihrer Gastronomie und Traditionen. Die Gegend in der Hermannstädter Umgebung, die insgesamt 18 Ortschaften im Süd-Westen des Kreises Hermannstadt/Sibiu umfasst, verfügt über ein reiches ethnologisches, kulturelles, arhitektonisches und geschichtliches Kulturerbe. Das Hermannstädter Randgebiet am Fuße des Cindrel- und des Lotrului-Gebirges, bewohnten...

[mehr]

Wer steht am sechsten Chorstrebepfeiler der Schwarzen Kirche in Kronstadt?

Wie bekannt, zieren zwölf Statuen in etwa Lebensgröße in fast halber Höhe die Chorstrebepfeiler der Schwarzen Kirche. Ihre Originale stammen aus der Zeit um 1400, als die damalige Marienkirche in der Amtszeit des Stadtpfarrers Thomas Sander (1377 – 1419?) nach einem groß angelegten Plan zu bauen begonnen wurde. Die Statuen bilden ein für Siebenbürgen einzigartiges Ensemble von Werken der mittelalterlichen Bildhauerkunst.In den Jahren 1937 – 1983...

[mehr]

Bindung zwischen hier und drüben gesichert (II)

„Kronstädter Mitteilungsblatt“(Nr. 2, Dezember 2015)Wie im Impressum vermerkt ist, wird das „Kronstädter Mitteilungsblatt“ im Auftrag der Heimatgemeinschaft der Kronstädter herausgegeben und „dient ausschließlich der Unterrichtung eines bestimmten Personenkreises. Es erscheint in Schorndorf einmal im Jahr“ (Format A4).Eingeleitet wird diese nun 2. Ausgabe der Heimatgemeinschaft der Kronstädter mit Gedanken zum Jahreswechsel, verfasst von dem...

[mehr]

WORT ZUM SONNTAG: Gottes Wort berührt und setzt in Bewegung

Apg. 16, 9-16: „Und Paulus sah eine Erscheinung bei Nacht: Ein Mann aus Mazedonien stand da und bat ihn: Komm herüber nach Mazedonien und hilf uns! Als er aber die Erscheinung gesehen hatte, da suchten wir sogleich, nach Mazedonien zu reisen, gewiss, dass uns Gott dahin berufen hatte, ihnen das Evangelium zu predigen.Da fuhren wir von Troas ab und kamen geradewegs nach Samothrake, am nächsten Tag nach Neapolis und von da nach Philippi, das ist...

[mehr]

Wenn der Ton der Substanz begegnet

Riesige Wolkenkratzer, Autobahnen, keine Fußgängersteige, falls man sich fortbewegen muss, dann nur mit dem Auto, zur eigenen Sicherheit sind nach bestimmten Uhrzeiten manche Stadtviertel zu meiden. Verschiedene Völkergruppen, Kulturen, Sprachen und Gebärden. Die Vereinigten Staaten, für einen Europäer eine vollkommen andere Welt. Dies sind die frischen Eindrücke des vor kurzem aus den Vereinigten Staaten zurückgekehrten Temeswarer Künstlers und...

[mehr]

Der Film – ein Gericht aus mehreren Zutaten in perfektem Maß

Pătru Păunescu ist Director of Photography. Oder kürzer genannt, DOP. Er ist also verantwortlich für jedes Bild, für jede Auflösung, Lichteinstellung, Bildgestaltung im Film. Er ist sozusagen „das Auge“ des Regisseurs.Er hat Bild und Kamera an der Film- und Theaterhochschule „I. L. Caragiale“ (UNATC) in Bukarest unter der Betreuung des berühmten DOP Florin Mihăilescu studiert (2004-2008).Der junge DOP hat das Bild für mehr als 15 Kurzfilme und...

[mehr]

Das Gerangel um die zwei Wahlgänge geht weiter

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Das Nationale Exekutivkomitee der PSD hat auf seiner Sitzung in Sinaia beschlossen, dass Parteivorsitzender Liviu Dragnea dem Premier Dacian Cioloş klarmacht, dass die PSD die Kommunalwahlen boykottieren wird, falls dieser dem Druck der PNL nachgibt und eine Eilverordnung über die Wiedereinführung der Wahl der Bürgermeister in zwei Wahlgängen erlässt.Cioloş hat für Wochenbeginn Beratungen mit den Parteien angesetzt. Zwei...

[mehr]

Hoher Magistraturrat gegen Verbot der Knastliteratur

Bukarest (ADZ) - Der Hohe Magistraturrat (CSM), das Selbstverwaltungsorgan der rumänischen Justiz, hat sich am Donnerstag überraschend gegen ein Verbot der Knastliteratur ausgesprochen. Nach einer teils hitzigen Debatte stimmten letztlich neun CSM-Mitglieder gegen den Vorschlag von Justizministerin Raluca Prună, den Gesetzesartikel betreffend die Reduzierung des Strafmaßes um jeweils 30 Tage pro verfasstem Werk per Eilerlass außer Kraft zu...

[mehr]

Tăriceanu will Justizsystem umkrempeln

Bukarest (ADZ) - Der erst kürzlich im CVM-Bericht der EU-Kommission wegen seiner Angriffe auf die Justiz gerügte Senatschef Călin Popescu Tăriceanu will das Justizsystem umkrempeln. Wie er am Donnerstag bekanntgab, zielt seine jüngste Gesetzesinitiative darauf ab, die Ernennungsverfahren der Chefs der Generalstaatsanwaltschaft, DNA, DIICOT sowie des Präsidenten des Obersten Gerichts (OG) zu ändern, um Staatschef und Justizminister dabei...

[mehr]
Seite 1 von 43