Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Kostenlose Sterilisation

Hermannstadt – Eine Marathonkampagne zur Sterilisation von Hunden und Katzen organisiert der Verein für Tier- und Umweltschutz „Animal Life“ vom 31. Juli zum 5. August in Kleinscheuern/Şura Mică. Die Maßnahme unterstützen die Stiftung Animal Rescue sowie das Kleinscheuerner Bürgermeisteramt. Die Kampagne richtet sich an alle Bewohner des Kreises Hermannstadt/Sibiu, die ihre Haustiere kastrieren lassen wollen und sieht desgleichen auch die...

[mehr]

Montag ist Kinotag am Marktplatz

Kronstadt - Vom 1. August bis Ende September verwandelt sich der Marktplatz Piaţa Sfatului jeden Montag Abend in ein riesiges Open-Air Kino. An diesen Tagen haben Kronstädter und Touristen die Gelegenheit, rumänische und ausländische Dokumentarfilme zu sehen. Fans dieses Genres wissen mit Sicherheit, dass ab März 2016 jeden Montag-abend im Cafe „HOF“ auf dem Marktplatz ein Dokumentarfilm gezeigt wird. Die Tradition wird in den nächsten zwei...

[mehr]

Arbeiten an der Törzburg

hib. Kronstadt - Die Verwaltung des Museums im Törzburger Schloss/Castelul Bran gibt bekannt, dass bis Oktober dieses Jahres die Fassade, wo sich der Eingang für Besucher befindet, einer Grundsanierung unterzogen wird. Diese wird in keiner Weise die Besuche beeinträchtigen, da schon ein Schutztunnel gebaut wurde. Die Sanierung erfolgt vollständig durch eigene Mittel, wobei die Kosten etwa eine Million Lei betragen. Neben Verputzarbeiten und...

[mehr]

Finanzielle Unregelmäßigkeiten

Hermannstadt – Entsprechend eines Berichtes des Rumänischen Rechnungshofes sowie der Wirtschaftsprüfungskammer Klausenburg/Cluj-Napoca wurde das Festival „Untold” unrechtmäßig mit öffentlichen Geldern finanziert. Es wurde festgestellt, dass das Festival trotz seines gemeinnützigen Charakters, organisiert wurde es von der  „Federa]ia SHARE“, einem Zusammenschluss verschiedener Gruppen zur Organisation von Veranstaltungen im Jahr der Europäischen...

[mehr]

Johannis: Gegenwärtige Warnstufe ist ausreichend

Bukarest (Mediafax/ADZ) – Vor allem Sicherheitsfragen hatte der Oberste Verteidigungsrat (CSAT) Dienstag auf seiner Tagesordnung. Nach der Sitzung erklärte Staatspräsident Klaus Johannis, dass eine Einschätzung der Sicherheitslage Rumäniens vorgenommen wurde, ausgehend von den vielfachen Terroranschlägen in Europa. Alle staatlichen Institutionen mit Verantwortlichkeiten in diesem Bereich hätten ihm versichert, dass gegenwärtig kein Grund bestehe,...

[mehr]

Restitutionsmafia: Angeklagter belastet Ex-Präsidialberater

Bukarest (ADZ) – Zum Auftakt des Prozesses betreffend die horrenden Entschädigungen, die die Rückerstattungsbehörde ANRP unter Leitung ihrer damaligen Chefin Crinuţa Dumitrean zwischen 2009 und 2011 etlichen einflussreichen Immobilienhaien zusprach, hat der in zwei Verfahren angeklagte Unternehmer Horia Simu am Dienstag für einen Paukenschlag gesorgt: Vor Gericht sagte der als Hauptnutznießer der ANRP-Großzügigkeit geltende Simu nämlich aus, dass...

[mehr]

Neuer CNATDCU-Rat: Opreas Dissertation ist abgekupfert

Bukarest (ADZ) - Der Ausschuss für Rechtswissenschaften des jüngst neubesetzten Nationalen Rates für die Überprüfung von akademischen Titeln, Diplomen und Zertifikaten (CNATDCU) hat die im Jahr 2000 an der Rechtsfakultät der Universität Bukarest bestandene Dissertation des früheren Vizepremiers Gabriel Oprea zum Thema des Strafantrags am Dienstag für in weiten Teilen abgekupfert befunden. Doktorvater der umstrittenen Dissertation war der frühere...

[mehr]

Museum des Staatsschatzes in Tismana eröffnet

Bukarest (Mediafax/ADZ) – In der Höhle des Klosters Tismana wurde das Museum des Rumänischen Staatsschatzes eröffnet. Die Fertigstellung, die vom Gouverneur der Nationalbank Mugur Isărescu betrieben wurde, hat vier Jahre gedauert. Das Museum soll an eine Episode aus der neueren Geschichte erinnern, als zwischen 1944 und 1947 der Staatsschatz Rumäniens (300 t Gold) und ein Teil des polnischen Staatsschatzes hier verborgen waren. Die deutschen...

[mehr]

Tăriceanu will vorgezogene Neuwahlen

Bukarest (ADZ) – Die ALDE will vorgezogene Neuwahlen – und zwar aus meteorologischen Gründen. Senats- und ALDE-Chef Călin Popescu Tăriceanu forderte am Dienstag alle Parlamentsabgeordnete zum umgehenden Rücktritt auf, damit vorgezogene Neuwahlen für Oktober oder November anberaumt werden können. Premier Cioloş habe den Chefs der Parlamentsparteien nämlich den 4. und 11. Dezember als mögliche Wahltermine der anstehenden Parlamentswahl genannt –...

[mehr]

Haushaltsdefizit nach sechs Monaten bei 0,5 BIP-Prozent

Bukarest (ADZ) - Das Haushaltsdefizit beläuft sich nach sechs Monaten 2016 auf 3,85 Milliarden Lei, was 0,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) entspricht. Geplant waren im ersten Halbjahr 1,9 BIP-Prozent. Die Einnahmen beliefen sich in diesem Zeitraum auf 108,4 Milliarden Lei, was 14,3 BIP-Prozent darstellt. Gestiegen sind die Einnahmen aus der Gewinnsteuer (plus 12,5 Prozent), den Akzisen (plus 7,7 Prozent), Sozialbeiträgen (plus 6,3...

[mehr]
Seite 5 von 48