Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Zum Gedenken an den Widerstand im Kommunismus

Bukarest (Mediafax/ADZ) - „Flügel“ heißt das Denkmal zum Gedenken der antikommunistischen Widerstandskämpfer 1945 - 1989, das Montag im Beisein von zahlreichen ehemaligen politischen Häftlingen von Präsident Klaus Johannis eingeweiht wurde. Das Denkmal steht an der Stelle vor dem Pressehaus, von der 1990 Lenin von seinem Sockel entfernt wurde. Klaus Johannis verwies in seiner Ansprache darauf, dass der Kommunismus nach Rumänien von einer...

[mehr]

Ponta will Misstrauensantrag gegen die Regierung Cioloş

Bukarest (ADZ) - Ex-Premier Victor Ponta hat am Montag einen umgehend einzubringenden Misstrauensantrag gegen die Regierung Cioloş gefordert. Als Grund nannte Ponta die angebliche Blockierung des elektronischen Auftragsvergabe-Systems (SEAP), die ausschließlich „der Inkompetenz des Technokraten-Kabinetts“ zu verdanken sei.Kommunikationsminister Marius Bostan erklärte sich daraufhin „konsterniert“: Das SEAP-System sei voll funktionsfähig, zurzeit...

[mehr]

DIICOT nimmt Grenzer von Stamora-Moraviţa ins Visier

Temeswar (ADZ) - Durchsuchungen am Grenzübergang Stamora-Moraviţa: Die Staatsanwälte der Behörde zur Bekämpfung von organisierter Kriminalität und Terrorismus DIICOT ermitteln aktuell gegen 80 Beamte, die verschiedener Verbrechen beschuldigt werden. Unter anderem liegt der Verdacht auf Bildung einer kriminellen Gruppe, Schmuggel, Mitschuld am Schmuggel, Bestechlichkeit und Bestechung vor. Justizquellen berichteten dem Nachrichtendienst Mediafax...

[mehr]

Ausbildung für Jugendliche in ländlichen Gebieten

Bukarest (ADZ) - Der britische Thronfolger, Prinz Charles, wurde zum Auftakt seines privaten Rumänien-Besuches Montagnachmittag von Präsident Klaus Johannis im Schloss Cotroceni empfangen. Bei den Gesprächen wie auch beim anschließenden Treffen mit Premierminister Dacian Cioloş ging es um die Förderung des rumänischen Dorftourismus, um Naturschutz sowie um den Erhalt von Traditionen und ökologischer Landwirtschaft in den siebenbürgischen...

[mehr]

77 Onkologen wegen Korruption strafverfolgt

Bukarest (ADZ) - Wegen des Verdachts auf Bestechlichkeit hat die DNA am Montag Strafermittlungen gegen insgesamt 77 Onkologen eingeleitet. Den Fachärzten wirft die DNA vor, von einem Pharmaunternehmen mit kostspieligen Indien-Aufenthalten bestochen worden zu sein und danach ihren Patienten stets die Arzneimittel besagter Firma verschrieben zu haben. Für den 2012 erfolgten Indien-Trip der Onkologen ließ das Unternehmen mehr als 520.000 Euro...

[mehr]

Romgaz rechnet mit weniger Einnahmen

Bukarest - Die mehrheitlich staatliche Erdgasgesellschaft Romgaz Mediasch rechnet in diesem Jahr 2016 mit Einnahmen in Höhe 3,8 Milliarden Lei, das sind 16 Prozent weniger als im Vorjahr. Auch der Bruttogewinn dürfte um 16 Prozent auf 1,2 Milliarden Lei zurückgehen. Für 2017 und 2018 geht Romgaz von steigenden Einnahmen aus; für 2017 werden Einnahmen von 4,27 Milliarden Lei erwartet. Bei sinkender Nachfrage verkaufte Romgaz 2015 rund 5 Milliarden...

[mehr]

Von zerrissenen Plakaten und Elektrobussen

Seit dem Rücktritt des Bürgermeisters Klaus Johannis vor dem Beginn seiner Kandidatur für das höchste Amt im Staat 2014 leitet Astrid Fodor, die vormalige Vizebürgermeisterin und die amtierende Interims-Bürgermeisterin, die Geschicke der Stadt Hermannstadt/Sibiu. Viele Projekte ihres Vorgängers hat sie erfolgreich fortgesetzt und abgeschlossen, aber auch etliche eigene Projekte ins Rollen gebracht. Sie überschaut und koordiniert die...

[mehr]

Lebensqualität bewertet

Klausenburg/Cluj und Temeswar/Timişoara haben die Nase vorn. Vor Tokio, San Francisco, Los Angeles oder Brüssel – wenn man dem Top der Lebensqualität vertraut, den Numbeo, die weltweit größte Datenbank, die von Benutzern aus der ganzen Welt mit Daten über Städte und Länder beliefert wird, bekannt gegeben hat. Numbeo liefert aktuelle Informationen über Lebensbedingungen, einschließlich Lebenshaltungskosten, Kennziffern über Wohnungen,...

[mehr]

KOMMENTAR: Instanz Oberlehrer

Die Umfragen sprechen von Besorgniserregendem: die PSD hat 35 Prozent Zustimmung, Bukarest kommt in die Hand einer Aufgedonnerten, bislang bloß sich verheddernden Fernsehspeakerin und schmierigen Johannis-Bekämpferin. Die wegen Korruption Verurteilten oder kurz davor Stehenden haben beste Chancen zur Wiederwahl. Der Wahlkampf ist nach dem neuen Wahlgesetz ohne Buntheit. Dass keine Stichwahl mehr stattfindet, favorisiert eindeutig die PSD.

Die...

[mehr]

Hell-Empfang mit Gaudeamus und „Wenn ich komm“...

In den kommenden 10 – 20 Jahren wird sich die Krebsforschung stark entwickeln, sagt Stefan Walter Hell, kurz vor dem Abschluss zweier ereignisreicher Tage im Banat. Der Nobelpreisträger für Chemie von 2014 war nämlich zum ersten Mal seit seiner internationalen Ehrung ins Banat gereist, in eine Region, zu der er sich in praktisch allen Hinsichten bekennt. („Das Banat ist Teil meiner Identität geblieben, worauf ich immer stolz gewesen bin…”). „Wir...

[mehr]
Seite 45 von 46
Kanton Aargau