Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

„Augen. Blicke. Impressionen“

In der Stuttgarter Staatsgalerie sind derzeit Gemälde, Grafiken und Skulpturen französischer Impressionisten zu bewundern, die allesamt aus eigenen Beständen stammen, ergänzt durch verschiedene Leihgaben der Freunde der Staatsgalerie. Die Ausstellung, die auch Vorläufern und Wegbereitern des Impressionismus sowie post- und neoimpressionistischen Richtungen (Pointillismus, Divisionismus, Malerei der Nabis) Raum gibt, gliedert sich in fünf...

[mehr]

Schnee im Gebirge und Kälte im ganzen Land

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Vor allem im Gebirge ist der Winter eingebrochen: Die Schneedecke am Bulea wurde schon Dienstag mit 15 cm angegeben und Mittwoch wurden 25 cm Schnee im Fogarascher Gebirge gemeldet. So wurde von Fahrten auf der Transfogarascher Hochstraße abgeraten, während auch die Transalpina für Fahrzeuge ohne Winterausrüstung gesperrt war. Für mehrere Landeskreise galt wegen Regen, Wind und Schnee die Warnstufe Gelb. Donnerstag gab...

[mehr]

Katholische Kapelle wird repariert

Kronstadt - Seit Jahren ist die römisch-katholische Kapelle neben dem Kronstädter Dramentheater in einem verwahrlosten Zustand. Diese wurde 1821 auf dem daneben liegenden Friedhof gebaut, der bereits seit 1342 exisitiert. Da sich beide aber im Stadtzentrum befanden, waren sie ein Dorn im Auge der Machthaber vor der Wende von 1989. Die Verwahrlosung begann 1956, als die Beisetzungen auf dem Friedhof untersagt wurden. Im Jahr 1987 wurde dieser...

[mehr]

Sechste Ausgabe von „Eurothalia“ beginnt heute

Temeswar - Die sechste Ausgabe des Europäischen Theaterfestivals „Eurothalia“, vom Deutschen Staatstheater Temeswar (DSTT) veranstaltet, wird heute Abend eröffnet. Bis zum 14. Oktober stehen auch diesmal einige der wichtigsten europäischen Theatergruppen auf der Bühne, darunter Gruppen aus Deutschland, Spanien und Ungarn sowie einige innovative Künstler. Zusätzlich haben die Zuschauer die Möglichkeit, auch verschiedene aktuelle DSTT-Produktionen...

[mehr]

Altbischof würdigt Wegbereiter und Weggefährten

Am Ende eines langjährigen Dienstes – ob politisch, gesellschaftlich oder kirchlich – ziehen Menschen des öffentlichen Lebens gerne Bilanz. Der frühere Bischof der Evangelischen Kirche Augsburgischen Bekenntnisses in Rumänien, Christoph Klein, hat das bereits in zwei unterschiedlichen und sich wunderbar ergänzenden Büchern getan („An den Toren zur Welt. Geistliche Reden in der Begegnung mit der siebenbürgischen Kulturgesellschaft“/2012; „Über...

[mehr]

PMP bestimmt zweiten Kreisratsvize

Reschitza - Das erste, was die Volksbewegungspartei PMP zu betonen wert fand, war, dass sie beide Vizepräsidenten des Kreisrats zu stellen gedenke, wie dies im Protokoll mit der PSD des Kreisratsvorsitzenden Silviu Hurduzeu vorgesehen ist. Auf ihrer Tagung von Mittwochabend einigte man sich nun parteiintern auf Marcel Andronache, der sich der Unterstützung sowohl des Kreischefs der PMP, des Abgeordneten Ion Tabugan, als auch dessen Vize, Ionuț...

[mehr]

Herbstwanderung von Măgura nach Peștera

Wenn man durch die Dörfer Măgura und Peștera am Fuße des Königssteins wandert, fühlt man sich, als ob man direkt in einem Bilderbuch gelandet ist. Man kann sich nicht sattsehen an den vielen Tälern und Hügeln. Wenn man von Măgura nach Peștera geht, ist der Königsstein auf der linken Seite und das Bucegi-Gebirge auf der rechten. An besonders klaren Tagen kann man auch die Omu-Hütte sehen. Nach Măgura, acht Kilometer von Zărnești entfernt, kommt...

[mehr]

Ernennung des Premiers: Staatschef verwarnt Parteien

Bukarest (ADZ) - Angesichts der nahenden Parlamentswahl hat Staatschef Klaus Johannis die Parteien am Dienstag bezüglich ihrer Anwärter auf das Amt des Regierungschefs verwarnt: Er werde niemanden mit der Kabinettsbildung beauftragen, „der strafverfolgt oder verurteilt ist oder Integritätsprobleme hat“, so Johannis’ Antwort auf eine Frage der Presse bezüglich des Profils des künftigen Premiers.Artikel 85 und 103 der Verfassung räumen dem...

[mehr]

Pressehaus, ade! Willkommen am Zirkuspark!

Im Minutentakt füllt sich der Fahrradständer: gleich ist Morgensitzung im Gartenpavillon. Raucher und Kaffeetrinker tauschen erste News an der efeubewachsenen Mauer. Der Nachbarskater streicht schnurrend um einige Beine. So ungefähr beginnt ein Spätsommermorgen in der ADZ, bis sich jeder hinter seinen Schreibtisch verkriecht und emsig in die Tasten hackt. Vorbei mit dem Nachkriegscharme, den muffigen Mauern, den Spinnweben im Hinteraufgang des...

[mehr]

Bildungsminister: Klage wegen Verleumdung

Bukarest (ADZ) - Bildungsminister Mircea Dumitru hat am Dienstag Medienberichte, die ihn als vermeintlichen Spitzel der kommunistischen Geheimpolizei Securitate entlarven, entschieden dementiert und angekündigt, gegen Verleumdungen dieser Art gerichtlich vorgehen zu wollen. Dumitru hob hervor, dass der Rat für die Erforschung der Securitate-Archive (CNSAS) ihm schon vor sieben Jahren einen „Persilschein“ ausgestellt hat – die Bescheinigung habe...

[mehr]
Seite 39 von 46
Kanton Aargau