Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Tage der Deutschen Minderheit in Klausenburg

Klausenburg (ADZ) – Am nächsten Wochenende veranstaltet das Demokratische Forum der Deutschen in Klausenburg anlässlich der 700-Jahrfeier der Stadt Klausenburg/Cluj die „Tage der Deutschen Minderheit“. Das Programm wird am Freitag, den 7. Oktober im Festsaal des Deutschen Forums um 16.30 Uhr offiziell eröffnet. Es folgetn um 17 Uhr der Festvortrag von Dr. Tudor Sălăgean, Direktor des Siebenbürgischen Volkskundemuseums Rumänien, zu den „Anfängen...

[mehr]

50.000 Unterschriften gegen Kleinkraftwerke

Orawitza/Bozovici – Die Petition „Wir sagen NEIN zur Zerstörung des Nera-Flusses“, die von 50.000 Bürgern unterzeichnet wurde, ist vergangene Woche beim Ministerium für Umwelt, Gewässer und Forste abgegeben worden. Initiiert wurde sie von der Internetgemeinschaft DE-CLIC (facem.de-clic.ro/sos-nera), der sich zahlreiche Umweltschutzorganisationen angeschlossen haben.Die Petition wurde am 8. Februar d. J. ins Netz gestellt, nachdem bekannt geworden...

[mehr]

Die Kronstädter Zitadelle gehört dem rumänischen Staat

Kronstadt - Der Kronstädter Gerichtshof hat am Montag entschieden, dass der Rechtseigentümer der Zitadelle am Schlossberg nicht die Gmbh „Aro Palace“, deren Mehrheitsaktionär der Investmentfonds „SIF Transilvania“ ist, sondern der rumänische Staat. Das Urteil ist jedoch noch nicht rechtskräftig, kann von „Aro Palace“ binnen 30 Tagen angefochten werden. Im Falle eines definitiven Urteils werden alle administrativen Belege annulliert, durch die das...

[mehr]

Keine neuen Diskussionen Fahrradverbot bleibt gültig

Temeswar - Die Diskussionen über das Verbot, in der Temeswarer Fußgängerzone Fahrrad zu fahren, sollen nicht wieder aufgenommen werden. Dies betonte Bürgermeister Nicolae Robu dem lokalen Nachrichtenportal tion.ro gegenüber. Robu sagte, dass die meisten Bürger von Temeswar damit einverstanden seien, dass das Zentrum nur für Fußgänger bestimmt sei. Seit vergangenem Herbst besteht Fahrverbot für jedwede Vehikel durch die Temeswarer Innenstadt, ein...

[mehr]

Torloses Remis zum Abschluss

„Wir sind am Ende unserer Geduld.“ Petre Grigoraș, Trainer des rumänischen Fußball-Erstligisten Pandurii Târgu Jiu findet in seiner Ansprache wohl kaum noch Worte zur Motivation seiner Spieler. Hohe Lohnrückstände gibt es angeblich bei Pandurii Târgu Jiu und es sei eine „mehr als heikle Situation eingetreten“, sagt Trainer Grigoraș. Es sei fraglich, wie lange die Mannschaft unter den derzeitigen Umständen noch geneigt sei zu trainieren, so der...

[mehr]

Im NiL-Theater ist was los

Dass im NiL-Theater etwas los ist, wie es die NiL-Hymne besagt, das bewiesen die Mitglieder der deutschen Schülertheatergruppe am Freitag erneut: Vor den Lehrerinnen und Lehrern, die anlässlich des Internationalen Banater Lehrertags nach Temeswar gekommen waren, führten sie zwei lustige Sketche vor, die die Leiterin der Schülertheatergruppe, Isolde Cobeţ, im Internet gefunden und bearbeitet hatte. Damit sorgten die talentierten Schülerinnen und...

[mehr]

PNL: Gorghiu bleibt vorerst alleinige Parteichefin

Bukarest (ADZ) - Die früheren Liberaldemokraten haben am Wochenende auf einer Sitzung des ständigen Leitungsbüros der PNL beschlossen, von der Ernennung eines Nachfolgers für ihren bisherigen Vertreter an der Parteispitze, Vasile Blaga, bis nach der Parlamentswahl abzusehen und mit Alina Gorghiu als alleinige Parteichefin ins Wahlrennen zu ziehen. Man sei längst „eine Partei“ und habe daher beschlossen, dass die PNL mit einem „einzigen...

[mehr]

Nicușor Dan über aufschlussreiche Umfrage

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Nicușor Dan, der Vorsitzende der Union Rettet Rumänien (USR), hat die Ergebnisse einer Umfrage bekanntgegeben, die seine Partei beim Institut Kantar-TSM bestellt hat und die Ende September durchgeführt wurde. Demnach würde die PSD bei den anstehenden Parlamentswahlen 45 Prozent erzielen, die PNL 25 Prozent, die USR 10 Prozent und ALDE 7 Prozent. Seine Partei habe sich zum Ziel gesetzt, diese 10 Prozent zu erreichen und...

[mehr]

Nach Kritik an Parteileitung: ALDE schließt Mitglieder aus

Bukarest (ADZ) - Die ALDE geht diese Tage hart gegen interne Kritiker vor, nachdem die Spannungen zwischen Ex-Konservativen und den Anhängern Călin Popescu Tăriceanus in letzter Zeit stetig zunahmen. So wurde am Wochenende der Vizechef der ALDE-Jugendorganisation, Cătălin Frangulea, aus der Partei ausgeschlossen, nachdem er Integritätskriterien für Partei- und Parlamentsmitglieder aus den eigenen Reihen sowie ein Antrittsverbot für Kandidaten mit...

[mehr]

Kelemen über Wahlziele des Ungarnverbands

Bukarest (Mediafax/(ADZ) - Hunor Kelemen, der Vorsitzende des UDMR, hat sich auf einer Pressekonferenz in Klausenburg/Cluj-Napoca über die Wahlziele geäußert, die sich der Verband für die anstehenden Parlamentswahlen stellt. Das sind so wie bisher 8 - 9 Senatorenmandate und 18 - 19 Abgeordnetenmandate. Die Listen für Siebenbürgen wurden fertiggestellt, es folgen die Listen für die anderen Kreise. Das Wichtigste sei die Zusammenarbeit mit der...

[mehr]
Seite 43 von 46
Kanton Aargau