Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Ausstellungen, Wettbewerbe und Flüge

Temeswar – Am 1. Mai ist Tag der offenen Tür auf dem Temeswarer Cioca-Flugplatz an der Torontaler-Straße. Zahlreiche Kleinfluggeräte, darunter Flieger wir Cessna 150 und 172, Antonov 2/AN-2, Ultraleichtflugzeuge, Motorschirme und ein Heißluftballon, werden zur Schau gestellt. Das Ereignis wird von der Temeswarer Nutzfliegerei, dem Verein des Temeswarer Cioca-Aerodroms zusammen mit dem Aeroclub Blue Eagles Temeswar, MaxAir und Balloony Temeswar...

[mehr]

Kronstädter Musiker in Klausenburg

ws. Klausenburg - Am Sonntag, dem 23. April, fand in der evangelischen Kirche von Klausenburg ein denkwürdiges Konzert statt, das im Zeichen der 500-Jahresfeier der Reformation und des Sonntags Quasimodogeniti stand. Der Jugendbachchor der Schwarzen Kirche und das Kammermusikensemble Capella Coronensis boten unter der Leitung von Steffen Schlandt ein gut aufgebautes, abwechslungsreiches und gut ausgewogenes Programm dar, das durch die Musik der...

[mehr]

Wichtige Heimsiege

Mit vielen spielfreien Mannschaften und anderen, die ihre Punkte am sogenannt „grünen Tisch“ erhalten, ist die zweite Liga nach wie vor spannend und überraschende Verschiebungen in der Wertung an der Tagesordnung. Zwar hat Juventus Bukarest an der Tabellenspitze einen Zehn-Punkte-Vorsprung, doch die letzten Tage haben gezeigt, dass auch der klare Aufstiegsfavorit durchaus verwundbar ist. Die Banater Mannschaften UTA Arad und ASU Poli Temeswar...

[mehr]

Schäßburg hat neuen Chefarchitekten

Schäßburg – Nach mehr als zwei Jahren Suche hat Schäßburg/Sighişoara einen neuen Chefarchitekten gefunden, das verkündete Ovidiu Mălăncrăvean während einer Pressekonferenz am Dienstag. Laut dem Bürgermeister hat sich zwei Jahre lang niemand für die Stelle interessiert, Bewerbungen seien nicht eingegangen. Vielleicht, weil die UNESCO-Vorschriften zu den komplexesten gehören und es bei der Bebauung und Stadtplanung sehr strenge Vorschriften zum...

[mehr]

Schadstoffsammlung in Hermannstadt

Hermannstadt – Zwischen dem 1. und 5. Mai wird die Firma SC Soma SRL, im Auftrag der Stadt, gefährliche Abfälle einsammeln. Gefährlichen Abfälle decken eine große Stoffbreite ab und stellen eine potenzielle Gefahr für Gesundheit und Natur dar. Als gefährliche Abfälle eingestuft sind: Lösungsmittel, Säuren, Laugen und Pestizide; Leuchtstoffröhren und andere quecksilberhaltige Abfälle; FCKW-haltige Geräte wie Kühlschränke und Klimaanlagen; Öle und...

[mehr]

Änderungen auf der DGASPC-Führungsebene

Reschitza - Der Kreisrat Karasch-Severin hat entschieden, die beiden Stellvertreterposten der Leiterin der Generaldirektion für Sozialbetreuung und zum Schutz des Kindes, DGASPC, zur Neubesetzung auszuschreiben. Dies, nachdem die DGASPC-Leiterin, Dr- Ana Vasile, in diesem Jahr bereits zweimal mit Geldstrafen wegen Unregelmäßigkeiten und Nachlässigkeit sowie Nichterfüllung ihrer Aufgaben mit Geldstrafen geahndet wurde. Im Rahmen der Neuordnung der...

[mehr]

Frühjahrsanbau im Rückstand

Reschitza – Laut einer Bekanntgabe der Landwirtschaftsdirektion des Verwaltungskreises Karasch-Severin ist der Frühjahrsanbau im Banater Bergland wegen der bisher ziemlich widrigen Witterungsverhältnisse (die Bodentemperatur hat selten die zum Keimen nötige Mindesttemperatur von 8-9 Grad Celsius erreicht) stark im Rückstand. Allein beim Haferanbau sei man halbwegs innerhalb des Geplanten: 477 von vorgesehenen 617 Hektar sind ausgesät. Von den...

[mehr]

Eine Straße im Rampenlicht

Bukarest - Ein junges Paar sitzt am Tisch. Man kann ihre dunklen Schatten im Fenster erkennen. Sie genießen möglicherweise einen Wein und unterhalten sich dabei. Im Hintergrund hört man romantische Musik. Der Mann greift nach der Hand seiner Liebsten, steht auf, zieht sie zu sich hinauf, legt eine Hand um ihre Hüfte und fängt an, mit ihr zu tanzen. Kurz darauf verschwinden sie vom Fenster und das Licht geht aus. Eine intime Szenerie, die viele...

[mehr]

Herbe Niederlage für Dragnea vor der Höchstinstanz

Bukarest (ADZ) - Der Oberste Gerichts- und Kassationshof (OGH) hat die von PSD- und Unterhauschef Liviu Dragnea eingelegten außerordentlichen Rechtsmittel gegen sein Urteil in der Causa des Referendums von 2012 zur Amtsenthebung des früheren Staatschefs Traian B²sescu abgelehnt. Das am Montag gefällte Urteil ist rechtskräftig, der PSD-Chef bleibt somit vorbestraft.Dragnea, der bekanntlich letzten April wegen Wahlbetrugs zu einer zweijährigen, zur...

[mehr]

Staatsanwälte ermitteln wegen Präsidentschaftswahl 2009

Bukarest (ADZ) - Die Generalstaatsanwaltschaft ermittelt in puncto Präsidentschaftswahl 2009. Wie die Behörde am Montag in einer Pressemitteilung erklärte, hat sie „infolge der vom Journalisten Dan Andronic veröffentlichten Informationen“ Vorermittlungen aufgenommen – zurzeit werde dem von ihm geäußerten Verdacht auf Amtsmissbrauch und Unterlagenfälschung nachgegangen bzw. geprüft, „ob Behörden und/oder Personen, andere als die von Rechts wegen...

[mehr]
Seite 6 von 40
Kanton Aargau