Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Bunter Adventsbasar

Wer zum ersten Mal beim Adventsbasar des Handarbeitskreises des Deutschen Forums war, der am Samstag stattfand, dem bewegten sich die Augen wie ein Radargerät in alle Richtungen. Das im Forumsfestsaal ausgestellte Angebot an Handarbeiten wie Gestricktes, Gehäkeltes, Stickereien, Gebasteltes oder Gebäck war so reich und bunt, dass es schwer war sich zu entscheiden, was man zuerst kauft. Gestrickte Socken, Mützen, Pullover oder Westen, oder auch...

[mehr]

Der Radio-Virus

“Es ist, als ob man mit einem Virus infiziert wäre“, erzählt Ulrike, als wir durch das riesige Labyrinth von Treppen und Fluren im Hauptgebäude des Bayerischen Rundfunks laufen. Ulrike meint natürlich einen guten Virus, wenn sie vom Radio-Journalismus spricht. Wir sind auf dem Weg ins Tonstudio. Der erste Radio-Beitrag meines Lebens wird um 16 Uhr aufgenommen. In meiner Hand sind vier DIN A4-Blätter mit dem Text, den ich geschrieben habe und den...

[mehr]

Rumänischer Nationalfeiertag in Pforzheim gefeiert

Kronstadt – Die Deutsch-Rumänische Gesellschaft Enzkreis/Pforzheim e.V. (Vorsitzende Dr. Oana Krichbaum) feierte in Pforzheim den rumänischen Nationalfeiertag mit einem Abendempfang mit Weindegustation in der „arCuisine“ in der Arcus-Klinik. An diesem Festakt beteiligten sich prominente Gäste, unter ihnen MdB Gunther Krichbaum (CDU), der Botschafter Rumäniens in Deutschland, S.E. Emil Hurezeanu, der Pforzheimer Oberbürgermeister Peter Broch und...

[mehr]

Advent beim Zentrumsforum in Bacău

Bacău - Vergangenen Samstag traf sich das Zentrumsforum Bacău zur traditionellen Adventsveranstaltung, die durch gemeinsam erlebtes lebendiges Brauchtum den Zusammenhalt der deutschen Minderheit festigt.Die von Ec. Veronika Rusu vorbereitete Adventsfeier stand unter dem Motto „Deutsche Weihnachtslieder und Brauchtum“. Ing. Mihai Todasca, der Vorsitzende des Zentrumforums Bacău, begrüßte die Gäste und berichtete aus der Forumsarbeit, wie den...

[mehr]

Reichhaltiges Kulturprogramm des DFDK im Dezember

Klausenburg - Ein reiches Angebot an Veranstaltungen, nicht nur im Forum, gibt es im Dezember. Am Freitag, dem 8. Dezember, findet um 17 Uhr im Forumssaal ein Kammermusikkonzert statt. Schüler und Professoren des Musiklyzeums „Sigismund Toduţă” spielen Werke von Busoni, Dubois, Baermann, Tarrega u. a. Der „Viva la Musica“-Chor singt am Samstag, dem 9. Dezember, zusammen mit dem „Appassionata“-Chor im Bistritzer Kulturpalast ein...

[mehr]

Banater Rundfahrt verbindet Serbien und Rumänien

Hatzfeld – „Die Banater Rundfahrt” heißt das grenzüberschreitende Projekt, das über das europäische Interreg-Programm IPA zur Grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Rumänien-Serbien gefördert wird und als Ziel die nachhaltige Entwicklung der Region durch die Förderung des Radtourismus hat. Partner in dem Projekt, das im Sommer gestartet ist, sind die Kommunalverwaltung Nova Crnja aus Serbien, die Stadt Hatzfeld/Jimbolia und das Regionalzentrum zur...

[mehr]

Citymanager zurückgetreten

Kronstadt – Nach fast zehnjähriger Tätigkeit ist Miklos Gantz als Citymanager von Kronstadt/Braşov von seinem Amt überraschend zurückgetreten. Das vertragliche Verhältnis zwischen ihm und dem Kronstädter Bürgermeisteramt wurde auf seinen Antrag hin gelöst, betonte Bürgermeister George Scripcaru. Er dankte ihm für seine Tätigkeit als öffentlicher Verwalter, wobei er von 2008 – 2012 auch Vizebürgermeister der Stadt war. Seine Aufgaben hat der...

[mehr]

„Schengen 2.0. Leben in Europa ohne Grenzen“

Neumarkt - Seit September 2017 nimmt das Reformierte Kolleg aus Neumarkt (Liceul Vocaţional Reformat din Tg. Mureş) an einem 3-jährigen Projekt teil. An diesem durch die EU finanzierten Projekt sind vier andere Schulen aus Frankreich, Polen, Ungarn und Deutschland beteiligt. Die antragstellende Einrichtung und Koordinatorschule ist die Gemeinschaftsschule Mettlach-Orscholz, deshalb ist die Projektsprache Deutsch. Früher hatte das Reformierte...

[mehr]

Weihnachtskonzert in der Betonschule

Reschitza – Die „Betonschule” von Reschitza hat unlängst den 110. Tag ihres Bestehens gefeiert (ADZ berichtete). Sie ist eines der Gebäude, die zur Allgemeinbildenden Schule Nr.1 gehören, die wiederum Teil des Nationalkollegiums „Diaconovici-Tietz” ist. Das historische Schulgebäude (es steht unter Denkmalschutz und wurde vor zehn Jahren generalüberholt) soll in Hinsicht auf die 250-Jahr-Feier der Gründung von Reschitza (das ist 2021) auch zu...

[mehr]

Weitere Ausbesserungen an Brücken

Kronstadt – Nachdem die Arbeiten an einem Teil der Fartec-Brücke noch Monate dauern werden, wurde nun bekannt, dass man beim Bürgermeisteramt Kronstadt/Braşov weitere Brücken einer Generalüberholung unterziehen will. Es handelt sich in erster Linie um die Doppelbrücke über die Eisenbahngleise und den Tömösch-Bach bei Dârste sowie um drei kleinere Brücken über den Weidenbach im Kronstädter Vorort Biengärten/Stupini. Die technische Dokumentation...

[mehr]
Seite 31 von 36
Kanton Aargau