Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Zehn Gebote, zehn Lebensgeschichten

Sie tragen keine Namen. Auf die Bühne kommen sie durch eine Sperre. Manche haben die passende Münze dazu, andere nicht. Zehn Personen, zehn Türen, zehn Lebensgeschichten. Mit gewöhnlichen aber auch außergewöhnlichen Momenten ihres Daseins, einer moralischen Entscheidung, die in einem Punkt des Lebens getroffen werden muss und auf das Leben der nächsten Person eine entscheidende Auswirkung hat. „10“ lautet der Titel des Stückes, das an der...

[mehr]

Wieder kein Sieg

ACS Poli Temeswar hat ihren Rückstand auf die Plätze der Play-Off-Runde nicht verkürzen können. Im Montagsspiel des 20. Spieltags der ersten rumänischen Fußballliga kamen die Banater über ein 1:1 gegen Gaz Metan Mediasch nicht hinaus. Octavian Drăghici für Poli bzw. der zur Pause eingewechselte Bosnier Golubovic erzielten die Tore zu einem Unentschieden, das zumindest den Temeswarern nicht weiterhilft. Immerhin ist Poli Temeswar seit fünf Runden...

[mehr]

Früherer König Mihai I. stirbt mit 96 Jahren

Bukarest (ADZ) - Er war der letzte noch lebende König eines ex-kommunistischen Landes in Europa, der nach den Umwälzungen des Zweiten Weltkrieges zur Abdankung gezwungen wurde. Am gestrigen Dienstag erlag der 96-jährige Mihai I. nach langer Krankheit einem Krebsleiden in seinem Domizil im schweizerischen Aubonne. Laut einer offiziellen Mitteilung des Königshauses geschah dies im Beisein seiner Tochter und Kronhüterin, Prinzessin Maria. Der...

[mehr]

PSD: Offener Krieg zwischen Firea und Tudose

Bukarest (ADZ) - Bei den regierenden Sozialdemokraten liegen die Nerven wieder einmal blank: Nach der offenen Kritik des Premiers an den Plänen der amtierenden Oberbürgermeisterin Gabriela Firea Pandele über einen Weihnachtsmarkt am Victoriei-Platz warf diese Mihai Tudose ein „unkorrektes und unkollegiales Verhalten“ vor. Dem Sender Antena 3 sagte Firea, dass sowohl sie als auch weitere Parteikollegen der Meinung seien, Tudose strebe in der PSD...

[mehr]

Innenministerin Carmen Dan findet Abhörgerät

Bukarest (ADZ) - Innenministerin Carmen Dan (PSD) hat vermeldet, in ihrer Privatwohnung ein Abhörgerät gefunden zu haben. Nach einer Regierungssitzung sei sie beim Aufladen ihres Mobiltelefons auf eine Wanze in einer Steckdose gestoßen, so die Politikerin. Die Staatsanwaltschaft habe unmittelbar nach einer Strafanzeige Ermittlungen eingeleitet. Unterdessen streitet der Geheimdienst SRI jegliche Beteiligung ab: Das gefundene, „billige Gerät“ könne...

[mehr]

Mindestlohn steigt ab Januar auf 1900 Lei

Bukarest (ADZ/Mediafax) - Die Regierung hat nun auch formell die Erhöhung des landesweiten gesetzlichen Bruttomindestlohns beschlossen. Dieser steigt ab 1. Januar von momentan 1450 Lei auf 1900 Lei pro Monat. Dies bedeutet eine Erhöhung um rund 31 Prozent, beinhaltet jedoch auch die vollständige Übernahme der Kranken- und Rentenversicherungsbeiträge durch den Arbeitnehmer, die in diesem Fall knapp 23 Prozent betragen. Die Erhöhung des...

[mehr]

Finanzwerte konnten im November überzeugen, Energiewerte eher nicht

Die vergangene Börsenwoche währte nur kurz, durch die Folge zweier Nationalfeiertage am vorigen Donnerstag und Freitag. In den drei verbliebenen Handelstagen wurden folglich nur wenig mehr als 93 Millionen Lei (oder 20 Millionen Euro) mit Aktien umgesetzt. Das ergibt einen Tagesdurchschnitt von 31,05 Millionen Lei (6,69 Millionen Euro). Das entspricht dem Tagesdurchschnitt der vorangegangenen Woche, liegt jedoch weit hinter dem Durchschnitt der...

[mehr]

„Voll muttiviert“. Alternativlos.

Eine historische Niederlage jagt die andere, die großen Volksparteien sind mittlerweile bei 26 Prozent (CDU) bzw. 21 Prozent (SPD) der Stimmen angekommen. Die SPD faselt nach dem katastrophalen Wahlergebnis vom 24. September ununterbrochen von „Selbstfindung“ und „Neuanfang“, die CDU hat alles richtig gemacht und würde es nochmal so tun, Angela Merkel dixit. Gerade die SPD liefert das beste Beispiel einer mittlerweile fleischgewordenen...

[mehr]

Wohltätiger Weinsalon RoVinHud – ein Erfolg

Sie kommt etwas schüchtern den Besuchern entgegen. Geleitet von einer Freundin und mit einem weißen Stock in der Hand wartet sie nun, dass sich die angemeldeten Personen nähern. Dann beginnt sie: „Ich hoffe, ich werde keine Details preisgeben und werde versuchen, Ihnen über die Weingüter vor Ort sowie über eine richtige Weinkostprobe zu erzählen“, sagt die junge Frau, die sich für eine Führung durch die aktuelle Ausgabe des Weinsalons RoVinHud in...

[mehr]

Bergkamen: 33 Rumänen nach Brand im Krankenhaus

Bukarest (ADZ/Mediafax) - 33 Arbeitskräfte aus Rumänien und acht ihrer Kollegen aus der Republik Moldau mussten im deutschen Bergkamen bei Dortmund nach einem Brand in ihrer Unterkunft in das Krankenhaus eingeliefert werden. Nach der Explosion eines vor der Unterkunft geparkten Autos zog Rauch in das Gebäude; Anwohner alarmierten die Feuerwehr und begannen auf Eigeninitiative mit der Evakuierung des Gebäudes. Einige Bewohner flüchteten sich auf...

[mehr]
Seite 34 von 36
Kanton Aargau