Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Vertreter des Deutschen Jugendvereins in Birthälm

Birthälm – Am Freitag, den 24. Februar, traf sich der Deutsche Jugendverein Siebenbürgen (DJVS) zur Vertreterversammlung in Birthälm/Biertan. Besprochen wurden die Projekte des vergangenen Jahres und die Kulturveranstaltungen für 2017 wurden geplant. Der erste Höhepunkt des Jahres wird das „Treffen junger Siebenbürger“ am 25. März in Freck/Avrig sein, welches im vergangenen Jahr ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es, die engagierten Mitglieder des...

[mehr]

Interesse für Banater Semmeringbahn

Anina – Niccolo Maso, der Honorarkonsul Italiens in Temeswar, kam vergangene Woche zu einem Besuch ins Banater Bergland. Er führte Gespräche in Reschitza und weilte anschließend mehrere Stunden in Anina, wo er mit Bürgermeister Gheorghe Românu ein Gespräch über Entwicklungsperspektiven des Raums führte, unter anderen bezüglich der touristischen Nutzung der „Banater Semmeringbahn“. Aus dieser historischen Bergbahn könnte, nach dem Beispiel anderer...

[mehr]

„The Cut“ bei Cărtureşti

Temeswar (ADZ) – Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar zeigt morgen den Film „The Cut“ in der Regie von Fatih Akin. Die Filmvorführung im Rahmen der Filmreihe „FilmparaDE“ ist für 18.30 Uhr in der Teestube der Cărtureşti-Buchhandlung in der Mercy-Straße Nr. 7 angesetzt. In seinem Film „The Cut“ geht Regisseur Fatih Akin einem tragischen Schicksal auf den Grund: In einer Nacht, im Jahr 1915, nimmt die türkische Gendarmerie alle armenischen Männer...

[mehr]

Im Donaudelta und in Amerika

Cătălin Dorian Florescu Der Mann, der das Glück bringtRomanH. C.Beck MünchenDer Autor wurde 1967 in Temeswar geboren, ist als 16-Jähriger mit seinen Eltern illegal über die Grenze gegangen. Er lebt in Zürich, jetzt als freischaffender Schriftsteller. Das ist möglich, weil er ein äußerst produktiver Autor ist, er hat mehrere Preise und Stipendien erhalten. Im Banat spielt sein Roman „Jakob lernt zu lieben“.Das Buch, das hier besprochen wird,...

[mehr]

Drogendealer in flagranti erwischt

Reschitza/Temeswar – Die Polizeiabteilung zur Bekämpfung des Bandenverbrechens DIICOT hat einen Temeswarer Dealer in flagranti beim Verkauf von Risikodrogen erwischt. Dazu nutzte er einen Online-Laden und dessen Kurierdienste, aber auch die Dienstleistungen der Rumänischen Post. Der in flagranti Erwischte, Alexandru Nicolae O. (30), wurde für 30 Tage in Untersuchungshaft genommen. Der Vorwurf: Handel mit Risiko- und Hochrisiko-Drogen sowie Besitz...

[mehr]

Jazziger Frühling und Herbst

Hermannstadt – Seit bald einem halben Jahrhundert reisen bekannte Namen der weltweiten Jazz-Szene nach Hermannstadt/Sibiu, um am hier zur Tradition gewordenen Internationalen Jazz-Festival teilzunehmen. 2017 wird die 47. Auflage des Jazz-Festivals vom 18. zum 21. Mai über die Bühne gehen, das Programm umfasst Konzerte bekannter Künstler und Bands wie Grzegorz Karnas (Polen), Jeff Herr Corporation (Luxemburg), Yilian Cańizares...

[mehr]

Problem Brukenthalmuseum

Hermannstadt (ADZ) – Die 200 Jahre seit der Eröffnung des Brukenthalmuseums, die am 25. Februar gefeiert wurden, nahm der DFDR-Abgeordnete Ovidiu Ganţ zum Anlass, um Kulturminister Ionuţ Vulpescu erneut zu mahnen, der Regierung einen Beschlussantrag vorzulegen, welcher die Tätigkeit des Museums regelt. Diese Notwendigkeit sprach er in der politischen Erklärung an, die er am Dienstagmorgen im Parlament gehalten hat. In der politischen Erklärung...

[mehr]

CFR und Astra weiter auf Kurs

Es bleibt spannend bis zur letzten Minute: CFR Klausenburg, CSU Craiova, Gaz Metan Mediasch, Dinamo Bukarest und AFC Astra kämpfen um vier Plätze in der Meisterrunde. Viitorul und Steaua Bukarest sind bereits qualifiziert. Klausenburg konnte am Montag durch ein spätes Tor von Andrei Peteleu (90.+2) bei Politehnica Jassy gewinnen und drei wichtige Punkte einfahren. Zuvor hatte Andrei Cristea (90.+1) die Führung durch Ionuţ Larie (18.) egalisiert....

[mehr]

Eilerlass 13: DNA reicht Ermittlungen weiter

Bukarest (ADZ) – Die Antikorruptionsbehörde DNA hat ihre Ermittlungen betreffend den umstrittenen Eilerlass 13 der Regierung Grindeanu zur Änderung des Strafgesetzbuches und Strafprozessordnung am Montag mangels Hinweise auf potenzielle Korruptionsdelikte eingestellt, ein abgetrenntes Verfahren jedoch an die Generalstaatsanwaltschaft weitergereicht. Wie die DNA in einer Pressemitteilung bekanntgab, hätten sich im Verlauf ihrer einschlägigen...

[mehr]

Koalition will kein Antikorruptionsreferendum

Bukarest (ADZ) – Die sozialliberale Koalition scheint dem von Staatschef Klaus Johannis angekündigten Referendum zur Zukunft der Korruptionsbekämpfung immer ablehnender gegenüberzustehen: Nachdem PSD-Chef Liviu Dragnea dem Staatsoberhaupt erst letzte Tage empfohlen hatte, sich die Abhaltung des Volksentscheides „wohl zu überlegen“, forderte PSD-Fraktionschef Şerban Nicolae am Wochenende nun offen einen Verzicht darauf. Die Volksbefragung setze...

[mehr]
Seite 2 von 43