Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Neuer Subpräfekt ernannt

Kronstadt – Dieses Mal ging es sehr schnell mit der Ernennung des neuen Subpräfekten des Kronstädter Kreises, nicht wie in den vorangegangenen Situationen. Nachdem vergangene Woche Ciprian Băncilă dieses Amtes enthoben worden war, hat die Regierung diese Woche schon den Namen seines Nachfolgers bekannt gegeben. Der Beschluss ist auch im offiziellen Amtsblatt Rumäniens erschienen. Adrian Folea, bisheriger stellvertretender Direktor der...

[mehr]

Finanzierungsantrag für Kleinwasserkraftwerk

Reschitza – Vorerst soll ein Kleinwasserkraftwerk an der Bersau auf dem Stadtgebiet von Reschitza entstehen, so der Finanzierungsantrag, den die Stadt diese Woche der Entwicklungsagentur West in Temeswar vorgelegt hat. Der Strom des Kleinkraftwerks soll zur Beleuchtung der neuen Promenadenallee dienen, die am Bersau-Ufer angelegt wird und die etwa zur Hälfte fertig ist. In der Perspektive, so hatte Bürgermeister Ioan Popa deklariert, soll am...

[mehr]

Sicherheitszwischenfall am Flughafen

Hermannstadt - Ein Sicherheitsvorfall am Internationalen Flughafen in Hermannstadt/Sibiu ereignete sich am 22. März und kam anlässlich einer Sitzung des Hermannstädter Präfekturkollegiums am Mittwoch an die Öffentlichkeit. Offiziell meldete die Flughafenleitung, dass am Tag des Zwischenfalls zwei Personen, ein Erwachsener im Alter von 34 Jahren und ein Kind im Alter von 12 Jahren, beide aus Großau/Cristian, über den Zaun des Flughafens in der...

[mehr]

Filmbiografie der Malerin Paula Modersohn-Becker

Seit Mitte April ist das bio-grafische Filmdrama „Paula“ von Christian Schwochow, das seine Uraufführung vor zwei Jahren beim Filmfestival Locarno erlebte, in den rumänischen Kinos zu sehen. Das Biopic, das die letzten Lebensjahre der 1876 in Dresden geborenen und 1907 in Worpswede verstorbenen Malerin Paula Modersohn-Becker erzählt, konzentriert sich dabei auf zwei Orte: auf die Künstlerkolonie Worpswede, wohin die junge aufstrebende Künstlerin,...

[mehr]

Andrei Pleșu Doktor h.c. der West-Uni Temeswar

Temeswar - Der rumänische Schriftsteller und Ästhetiker Andrei Pleșu ist gestern zum Doktor honoris causa der West-Universität Temeswar ernannt worden. „Ich fühle mich geehrt, diesen Titel in Temeswar entgegenzunehmen, denn ich hege eine besondere Wertschätzung für diese Stadt“, sagte Andrei Pleșu zu Beginn seiner Dankesrede. Andrei Pleșu, Absolvent des „Spiru Haret“-Kollegs, schloss als Jahrgangsbester die Fakultät für Bildende Künste in...

[mehr]

Ungewissheit bezüglich der Musikschule

Kronstadt - Die Lage der Immobilie, in der sich das Tudor-Ciortea-Musiklyzeum in Kronstadt/Brașov befindet, wurde erneut im Lokalrat besprochen. Es geht um ein Gebäude, über das seit mehreren Jahren Rechtsstreitigkeiten herrschen. Der ehemalige Eigentümer, die römisch-katholische Kirche, hat einen Teil des Gebäudes rückerstattet bekommen und wartet auf die Rückerstattung der gesamten Immobilie durch die Nationale Behörde für Eigentumsrestitution...

[mehr]

Seit vier Jahren keine Schädlingsbekämpfung

Temeswar – Einen öffentlichen Landschaftspflegeplan, in dem auch Maßnahmen des Insektenschutzes festgehalten sind, gibt es in Temeswar nicht. Kein Wunder, dass Kinder in Parks und Gärten von Zecken gestochen werden, sobald es draußen etwas wärmer wird. Seit vier Jahren wurden in der Hauptstadt des Banats keine Maßnahmen zum Insektenschutz mehr getroffen und auch heuer begann die Sommersaison, ohne dass davor irgendwelche Bekämpfungsmaßnahmen...

[mehr]

Dunărea Călărași nicht zu stoppen

Fulminant hatte der 31. Spieltag der zweiten rumänischen Fußballliga am Dienstag begonnen: Ein Auswärtssieg und ein Spielabbruch hielten dementsprechend gestern die Schlagzeilen der gedruckten Presse, einen Tag später rückte der Abstiegskampf in den Vordergrund.Den Aufstand der Kellerkinder probte diesmal Dacia Unirea Brăila, die einen unerwarteten Sieg in Mioveni einfuhr. Ebenfalls einen Schritt in Richtung Klassenerhalt machte CS Balotești, die...

[mehr]

Finanzminister lehnt Mittlung des Staatschefs ab

Bukarest (ADZ) - Im Disput zwischen Regierung und Notenbank BNR hat Finanzminister Eugen Teodorovici (PSD) am Dienstag das Mittlungsangebot von Staatspräsident Klaus Johannis abgelehnt. Eine Mittlung sei „nicht nötig“, es gebe keinen „Krieg“ zwischen Regierung und Nationalbank; selbst wenn man sich kritisiere und öfters unterschiedlicher Meinung sei, arbeite man trotzdem zusammen, so Teodorovici.Die Präsidentschaft verlautete indes, in dieser...

[mehr]

Die schönsten Synagogen Rumäniens

„Ausstellungen vergehen – aber ein Bildband bleibt!“ Mit diesem Satz verleiht Fotograf George Dumitriu seiner Freude über das Erscheinen des Bildbandes „Temple și Sinagogi din România – Patrimoniul Evreiesc, Național și Universal“ (Tempel und Synagogen in Rumänien – Das Jüdische Kulturgut, national und universell) Ausdruck, der am 15. April im Coral Tempel vorgestellt wurde. Tausende Kilometer und Tausende Klicks, unzählige Megabytes und...

[mehr]
Seite 4 von 33
Kanton Aargau