Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Herausforderung EU-Gipfel 2019 am Hermannstädter Kreiskrankenhaus

Hermannstadt – Aktuell müht Hermannstadt/Sibiu sich nach Kräften, für den am 9. Mai 2019 anstehenden EU-Gipfel gerüstet zu sein. Die Zusammenkunft europäischer Staatschefs und Spitzenpolitiker in Hermannstadt während des nächstjährigen Frühjahrs kündigt sich als ein Ereignis von international maximaler Priorität an, dessen hohe Sicherheitsanforderungen die gastgebende Kreishauptstadt auf eine wichtige Probe stellen. Hierbei gilt es als...

[mehr]

Ein Fest der Begegnung

Das Kronstädter Bartholomäusfest ist bekanntlich das einzige evangelische Kirchweihfest in Rumänien. Es wirkt wie jedes Patronats- und Gemeindefest identitätsstiftend und ist eine Besonderheit, auf die die Bartholomäer Kirchengemeinde zu Recht stolz ist. Am Sonntag, dem 26. August, folgten, wie auch in den Vorjahren, jedoch nicht nur Bartholomäer der Einladung zum Fest. Zahlreiche Mitglieder der Honterusgemeinde, der größten Kronstädter...

[mehr]

„Gemeinsam für ein starkes Europa“

Bukarest (ADZ) - Als Gast der jährlichen Botschafterkonferenz in Bukarest hielt der deutsche Außenminister Heiko Maas (SPD) am Montagabend eine Rede mit dem Titel „Bukarest – Berlin – Brüssel: Gemeinsam für ein starkes Europa“. Anschließend fand eine Pressekonferenz mit dem rumänischen Amtskollegen Teodor Melețcanu statt. Maas betonte die Bedeutung der deutsch-rumänischen Beziehungen in einer Zeit, „in der es außenpolitisch keine...

[mehr]

Teodor Meleșcanu verteidigt die deutsche Minderheit

Bukarest (ADZ) - Auf dem Jahrestreffen der rumänischen Diplomaten hat sich Außenminister Teodor Meleșcanu von jedweder gegen die deutsche Minderheit gerichteten Diffamierungskampagne distanziert. Er lehne jede Stellungnahme ab, die das Image der Rumäniendeutschen schädigen könne, sagte Meleșcanu. Der PSD-Senator Liviu Pop hatte vorige Woche erklärt, dass das DFDR eine Nachfolgeorganisation der nationalsozialistischen Deutschen Volksgruppe sei....

[mehr]

Lazăr: „Heikle Zeiten für Rechtsstaat und Justiz“

Bukarest (ADZ) - Generalstaatsanwalt Augustin Lazăr hat am Montag den Schriftwechsel seiner Behörde mit Justizminister Tudorel Toader zum Thema der beiden Vereinbarungen der Generalstaatsanwaltschaft mit dem Inlandsnachrichtendienst SRI veröffentlicht. Lazărs Schritt erfolgt, nachdem der Justizminister beklagt hatte, von der Generalstaatsanwaltschaft über bloß eine Vereinbarung bezüglich der Bereitstellung technischer Infrastruktur durch den SRI...

[mehr]

Bukarester Präfektin treibt Innenministerin in die Enge

Bukarest (ADZ) - Die kommissarische Präfektin von Bukarest, Speranța Cliseru, bringt im Eklat um die Polizeigewalt vom 10. August sowohl Innenministerin Carmen Dan (PSD) als auch die Gendarmerie-Leitung in die Bredouille: So sagte Cliseru den Medien am Montag, die Anordnung zur „Wiederherstellung der öffentlichen Ordnung am Victoriei-Platz“ erst „nach Mitternacht“ unterzeichnet zu haben – mit anderen Worten zu einem Zeitpunkt, zu dem die Großdemo...

[mehr]

Außenministerium rüffelt Botschafter George Maior

Bukarest (ADZ) - Rumäniens Auswärtiges Amt hat am Montag scharf auf eine Stellungnahme des rumänischen Botschafters in den USA, George Maior, zu einem bizarren Schreiben des früheren Bürgermeisters von New York, Rudolph Giuliani, reagiert.Giuliani, der zurzeit keinerlei Amt in der US-Verwaltung hält, sondern als Lobbyist und Anwalt – u.a. für US-Präsident Donald Trump – tätig ist, verriss in einem Schreiben an Staatschef Klaus Johannis und die...

[mehr]

„Rumänien ist spektakulär im Kleinen“

Wer Wurzeln schlagen will, sollte den Boden gut kennen. Dieses Motto begleitet die gebürtige Zeidnerin Annette Königes, seitdem sie beschlossen hat, München zu ihrer Stadt zu machen. Aus Neugier über den Ort,  in dem sie sich eine neue Existenz aufgebaut hat, nachdem sie aus Rumänien ausgewandert war, wurde Leidenschaft. Heute führt sie Touristengruppen durch die bayerische Hauptstadt. Doch nicht nur München liegt ihr am Herzen. „Ich habe mehrere...

[mehr]

Heimattage im Buchenland – August 2018

Endlich, nach zwei Monaten Sturm- und Regenwetter, gab es Wärme und schönes Wetter zu den Buchenländer Heimattagen. So haben wir unsere Gäste aus Czernowitz, Bukarest, Reschitz/Reșița, Bistritz, Moinești, Piatra Neamț und Kimpolung am 17. August in Suczawa/Suceava im Hotel Bukowina gut gelaunt empfangen können.Als hochrangige Gäste waren der DFDR-Abgeordnete im Rumänischen Parlament, Prof. Ovidiu Victor Ganț, die Unterstaatssekretärin im...

[mehr]

35 Jahre Bega Blues Band

Temeswar – Bega Blues Band, der Name ist wohl für die meisten Temeswarer bekannt und das schon seit Jahren. Die Blues-Band aus der Bega-Stadt feiert in diesem Herbst 35 Jahre seit ihrer Gründung. Das Jubiläum wird durch ein Sinfoniekonzert in Temeswar/Timișoara zelebriert.Das Jubiläumskonzert wird am Freitag, dem 7. September, im Capitol-Saal der Banater Philharmonie ausgetragen. Wenn das Wetter schön ist, könnte auch ein Freiluftkonzert...

[mehr]
Seite 5 von 32
Kanton Aargau