Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Vâlcov beschuldigt Cioloș, Crețu und „viele Länder“

Bukarest (ADZ) - Darius Vâlcov, Berater von Premierministerin Viorica Dăncilă, hat am Sonntagabend bei Antena 3 Anschuldigungen gegen Ex-Premierminister Dacian Cioloș und EU-Kommissarin Corina Crețu geäußert, außerdem seien „verschiedene Länder“ daran schuld, dass Rumänien nicht genügend Autobahnen gebaut habe, da internationale Interessen bestehen, die einen fließenden Verkehr in Rumänien nicht billigen würden. Laut Vâlcov sei der...

[mehr]

Infektionen mit resistenten Bakterien

Bukarest (ADZ) – Seit Freitag werden auf Veranlassung der Bukarester Gesundheitsdirektion keine Patienten mehr in die Geburten- und Gynäkologische Klinik „Prof. Dr. Panait Sîrbu“ aufgenommen. Grund sind nosokomiale Infektionen mit dem gegen Antibiotika multiresistenten Bakterienstamm Staphylococcus aureus MRSA. Das als Träger identifizierte Personal – 11 von 49 Angestellten – soll abgezogen und die Klinikräume nach Entlassung der Patienten...

[mehr]

Tausende begingen Nationalfeiertag

Hermannstadt - Die Hundertjahrfeier der Vereinigung Großrumäniens begingen die öffentlichen Verwaltungs- und Kultureinrichtungen in Hermannstadt/Sibiu mit einem reichhaltigen Programm in den Tagen vor und am Nationalfeiertag.Die Büste des rumänischen Staatsmannes Alexandru Vaida-Voevod, eine markante Persönlichkeit mit einem wesentlichen Beitrag zur Großen Vereinigung und Premierminister in der ersten Regierung Großrumäniens, enthüllte am...

[mehr]

Geschenkideen für jedermann

Temeswar – Nahezu eine halbe Million Led-Leuchten lassen seit Samstagabend die Temeswarer Innenstadt nach Einbruch der Dunkelheit in eine weihnachtliche Atmosphäre eintauchen. Hier wurde an Sonnabend der 12. Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet, in Anwesenheit des Bürgermeisters, der sich beeindruckt von den zahlreichen Besuchern zeigte. Großes Gedränge herrschte im Stadtzentrum, wo die Stadt Temeswar/Timișoara Konzerte mit Alexandra Stan, Bosquito...

[mehr]

Heizhilfen für Haushalte zurückgegangen

Bukarest (ADZ) - Die staatliche Sozialhilfe zur Beheizung von Wohnungen ist in den vergangenen Jahren deutlich zurückgegangen, weil trotz höherer Energiekosten als Referenz weiterhin das Mindesteinkommen von 2011 gilt. Entsprechend einer kürzlich veröffentlichten Studie der Thinktanks „Centrul pentru Studiul Democrației“ (CSD) lagen im Winter 2016/17 die insgesamt gewährten Heizsubventionen um 46 Prozent niedriger als im Winter 2013/14, die...

[mehr]

Mitgliederversammlung des Hermannstädter Forums

Hermannstadt – Die zweite Mitgliederversammlung des Demokratischen Forums der Deutschen in Hermannstadt (DFDH) in diesem Jahr fand am vergangenen Dienstag, den 27. November, im Spiegelsaal des Forumshauses statt. Zum ersten Mal begrüßte dabei Prof. Dr. Zeno Karl Pinter die anwesenden Mitglieder. Er übernahm im März die Forumsleitung von Dr. Hans Klein. Sein besonderer Dank galt den Mitarbeitern und ehrenamtlichen Helfern. Darüber hinaus stellte...

[mehr]

Universität vom Staatspräsidenten ausgezeichnet

Kronstadt – Anlässlich der Veranstaltungen zum 100. Jubiläum wurde die Kronstädter Transilvania-Universität von Staatspräsident Klaus Johannis mit dem Orden für Verdienste im Bildungswesen in Offiziersgrad ausgezeichnet. Die festliche Verleihung fand am 30. November im Cotroceni-Palais statt. Mehrere Vertreter aus dem Hochschulbereich, der Medizin und Kultur wurden bei diesem Anlass geehrt. „Es ist eine große Ehre für uns, eine solche...

[mehr]

Besuch des deutschen Botschafters in Sathmar

Sathmar - Der deutsche Botschafter in Bukarest Cord Meier-Klodt besuchte am 25. und am 26. November den Kreis Sathmar. Anlass zum Besuch bot unter anderem der Deutsche Kulturabend, der vom Demokratischen Forum der Deutschen am Sonntag, 25. November, in der Sathmarer Philharmonie Dinu Lipatti veranstaltet wurde. Begleitet wurde der Botschafter von DFDR-Parlamentarier Ovidiu Ganț.Der Botschafter besichtigte im Rahmen seines Besuchs das frisch...

[mehr]

Hermannstadt und Chișinău im Theaterkontakt

Hermannstadt – Am letzten Novembersonntag erfolgte in der Hauptstadt der Republik Moldau die feierliche Premiere der Inszenierung „100 de minute de libertate“ (Hundert Minuten der Freiheit), die von Schauspielern des Radu-Stanca-Theaters Hermannstadt/Sibiu (TNRS) und Ensemblemitgliedern des nach Ion Luca Caragiale (1852-1912) benannten Nationalen und Satirischen Theaterhauses Chișinău gemeinsam bestritten wird. Bogdan Sărătean führt die Regie des...

[mehr]

Skisaison angelaufen

Hermannstadt - Mit der Get United Party und einem Wettbewerb für Ski- und Snowboard-Jibbing begann am 1. Dezember die neue Ski- und Snowboardsaison auf der Freizeitanlage Arena Platoș auf der Hohen Rinne/Păltiniș. Freunde und Gäste der Arena Platoș weihten am Samstag die mithilfe von Schneekanonen vorbereitete Piste A ein. „Trotz der ungünstigen Wetterbedingungen ist es uns gelungen, ausreichend Schnee zu erzeugen, sodass die Saison im Dezember...

[mehr]
Seite 33 von 34