Erasmus Büchercafe

Nachrichtenarchiv

Strafanzeige gegen Staatschef Klaus Johannis

Bukarest (ADZ) - Der frühere PSD-Politiker und Bezirksbürgermeisterkandidat Cătălin Stoichiţă hat am Dienstag bei der Generalstaatsanwaltschaft Strafanzeige gegen Staatschef Klaus Johannis wegen verschleppter Umsetzung des Urteils des Verfassungsgerichts über die Absetzung der DNA-Chefin Laura Kövesi erstattet. In seiner Anzeige wirft Stoichiţă Johannis „Amtsmissbrauch, Missachtung von Urteilen, Vernachlässigung der Amtspflicht und Amtsanmaßung“...

[mehr]

Straße gesperrt

wk. Reschitza – Wegen der Austragung der vierten Etappe der Landesmeisterschaft im Bergrennen „Club CB Rally West/Memorial Werner Hirschvogel“ ist Samstag und Sonntag die Nationalstraße DN 58 Reschitza-Anina im Abschnitt Reschitza – Kraschowa/Caraşova zwischen 8 und 20 Uhr gesperrt. Die Strecke im Domantal wurde vom vielfachen Motorrad-Landesmeister und mehrfachen Landesmeister im Bergrennen Werner Hirschvogel identifiziert und für Bergrennen...

[mehr]

Temeswar ohne Warmwasser

Temeswar – Alte Schulden sollten Anfang der Woche die Stadt Temeswar ohne Warmwasser lassen. Der deutsche Energiekonzern E.ON unterbrach Montagmittag die Gaszufuhr für Colterm, nachdem die Temeswarer Fernwärmegesellschaft bereits seit Jahren Millionen Lei dem Energiezulieferer schuldet. Kein einziger Tropfen Warmwasser sollte mehr ab Dienstag in den Wohnungen der Temeswarer, die an Colterm gebunden sind, fließen. Betroffen davon sollten die rund...

[mehr]

Großer und kleiner Fußball

Die gesamte Fußballwelt blickt in diesen Tagen nach Russland. Die erste da ausgetragene WM bietet auch andere Premieren, zum Beispiel der Videoschiedsrichter, der offensichtliche Fehlentscheidungen der Schiedsrichter rückgängig machen kann. Neue Stadien, viele Fans  - überraschend viele aus Südamerika und Afrika – und auch recht viele Tore nach den ersten zwei Etappen der Gruppenspiele, bestärken jene, die, ungeachtet anderer Kriterien, die...

[mehr]

Skandal um Versteigerung

Konstanza (ADZ) - Der Suporter Spirit Club Farul Constanța hat nicht an der Auktion zum Erwerb der Marke „FC Farul Constanța“ teilgenommen. SSC Farul Constanța ist ein von Fans gegründeter Verein, der sich auf die Geschichte des aufgelösten FC Farul beruft und in der abgelaufenen Saison den Aufstieg in die zweite Liga geschafft hat. Die Fanvereinigung Asociația Suporter Spirit Club Farul Constanța begründete ihren Schritt damit, dass der...

[mehr]

Wer ist Universitatea Craiova?

Temeswar (ADZ) - Bereits am Dienstag letzter Woche hat das Berufungsgericht in Temeswar entschieden, dass der Fußballerstligist CS Universitatea Craiova nicht das Palmarès der einstigen gleichnamigen Spitzenmannschaft, die vier rumänische Meisterschaften gewann und 1983 das Halbfinale im Europapokal erreichte, besitzt. Damit kamen die Temeswarer Richter zu einer gegenteiligen Entscheidung im Vergleich zum Obersten Gerichtshof in Bukarest am 22....

[mehr]

Doch keine Eilverordnung zwecks Strafrechtsnovelle

Bukarest (ADZ) - Nach Angaben des vorbestraften PSD-Chefs und amtierenden Präsidenten des Unterhauses, Liviu Dragnea, soll nun doch von einer Novelle des Strafrechts per Eilerlass der Regierung abgesehen werden. Grund dafür ist offenbar die Weigerung des Koalitionspartners ALDE sowie des UDMR, einen derartigen Vorstoß mitzutragen.Die Presse habe seine Aussagen vom Wochenende „aus dem Kontext gerissen“ und verdreht, es werde keine Eilverordnung...

[mehr]

Hoffnungspreis für Antikorruptionsbehörde

„Ich bin geehrt, diesen Preis im Namen der Antikorruptionsbehörde entgegenzunehmen und bedanke mich für die anerkennenden Worte für unsere Tätigkeit. Mein Dankeswort ist seitens aller, die in dieser Behörde arbeiten“. DNA-Chefin Laura Codruța Kövesi hat am Freitag im Namen der Antikorruptionsbehörde den Hoffnungspreis der Gesellschaft „Timișoara“ in der Aula der Zentralen Universitätsbibliothek entgegengenommen.

In ihrer Rede unterstrich die...

[mehr]

Kontrovers

Es ist noch nicht all zu lange her, seitdem Ausdrücke, die etwas mit Nazi und Faschismus zu tun hatten, mit äußerster Vorsicht verwendet wurden. Sie waren verpönt, die dunkle Vergangenheit war noch nicht restlos vergessen. Seit geraumer Zeit scheinen solche Vokabeln jedoch zu Modewörtern zu mutieren, ohne dass sich die Nutzer groß Gedanken darüber machen. Eine Behörde, die nur im Ansatz Vergleiche dieser Art ahnden und bestrafen könnte, gibt es...

[mehr]

Nationale Evaluierung an deutschen Schulen

Es mag in den einzelnen Schulen unterschiedlich gehandhabt werden, doch rein statistisch gesehen, sind die Resultate der Schüler der deutschen Schulen und Abteilungen aus den drei Banater Verwaltungskreisen bei den Nationalen Evaluierungen nach der 8. Klasse durchaus als positiv zu bewerten. Auf Nachfrage an allen Schulen der Verwaltungskreise Arad, Temesch und Karasch-Severin haben wir zwar unterschiedlich gehaltene Daten beziehen können, doch...

[mehr]
Seite 6 von 41
Kanton Aargau